Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Konzert: Alpenländische Klänge rund ums Krankenhaus

Konzert
16.10.2019

Alpenländische Klänge rund ums Krankenhaus

2 Bilder

Die Aschberger Alphornbläser musizierten im Eingangsbereich des Wertinger Kreiskrankenhauses. Seit fünf Jahren gibt es mittlerweile die Reihe „Kunst tut gut“

Bei herrlichem Herbstwetter feierte die Kleinkonzert-Reihe „Kunst tut gut“ am Wertinger Kreiskrankenhaus ein kleines Jubiläum: Fünf Jahre gibt es die Veranstaltung mittlerweile. Dazu gab es eine Open-Air-Veranstaltung: Die Aschberger Alphornbläser bescherten den Zuhörern vor dem Eingangsbereich der Klinik eine klanggewaltige Darbietung. Der Wertinger Arthur Richert, einer der Instrumentalisten dieses eigentlich in der Bergwelt beheimateten Instrumentes, gab dem Publikum fachkundige Erläuterungen zum Instrument und dessen Einsatz. Der mächtige dreistimmige Klang erfüllte 30 Minuten lang das ganze Areal und beeindruckte die Zuhörer von Jung bis Alt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren