Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Laugna: Gemeinsam die ländlich geprägte Tradition in Laugna pflegen

Laugna
13.01.2020

Gemeinsam die ländlich geprägte Tradition in Laugna pflegen

Bürgermeister Johann Gebele begrüßte die Ehrenamtlichen, Neubürger und 18-Jährigen der Gemeinde Laugna zum Neujahrsempfang. Er dankte ihnen für ihr Engagement beziehungsweise äußerte die Hoffnung auf ihr Mitwirken in der Gemeinschaft.
2 Bilder
Bürgermeister Johann Gebele begrüßte die Ehrenamtlichen, Neubürger und 18-Jährigen der Gemeinde Laugna zum Neujahrsempfang. Er dankte ihnen für ihr Engagement beziehungsweise äußerte die Hoffnung auf ihr Mitwirken in der Gemeinschaft.
Foto: Brigitte Bunk

Die Gemeinde Laugna lud Neubürger, 18-Jährige und Ehrenamtliche zum Neujahrsempfang. Warum Bürgermeister Johann Gebele vor allem die jungen Menschen dazu aufruft, sich in die Gemeinschaft einzubringen.

13 junge Männer und acht junge Frauen, die gerade 18 und damit volljährig geworden sind, zählten zu den Gästen. Auch mehr als 15 Neubürger, darunter eine Familie, hatte die Gemeinde Laugna am Sonntagvormittag zum Neujahrsempfang ins Bürgerhaus Osterbuch eingeladen. Dazu kamen zahlreiche Ehrenamtliche, die sich in den rund 40 Vereinen in Laugna und den Ortsteilen tagaus, tagein engagieren, viele Veranstaltungen stemmen, Entscheidungen fällen und damit Dinge auf den Weg bringen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.