1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Magische Frühlings-Momente

Wetter

24.04.2019

Magische Frühlings-Momente

Copy%20of%20DSC_0047.tif
4 Bilder
Im Flug erwischt hat Brigitte Rokyta aus Osterbuch dieses Bienchen im Garten.

So sehen die WZ-Leserinnen und -Leser die sonnigen Tage: Sie halten Lebensfreude pur fest und und wunderbare Beobachtungen in der Natur rund um Wertingen

Die Natur ist ein Wunder – mehr als je zuvor erkennen das die WZ-Leserinnen und -Leser, die uns die aufregendsten Fotos von diesen Wahnsinns-Frühlingstagen schicken. In Zeiten von komfortablen Digitalkameras und hoch auflösenden Smartphone-Kameras gelingt es nicht nur Meisterfotografen, wie dem Buttenwiesener Pfarrer Klaus Ammich (siehe Seite 30), die schönsten Fotos von Sonnenuntergängen, Vollmondnächten und Großaufnahmen von zierlichen Bienchen zu machen, die derzeit die Blüten bestäuben.

Über die Osterfeiertage hatten die Menschen Muse und nutzten die Gelegenheit, die Natur zu genießen, sei es im Donauried, auf dem Spaziergang in Flur und Feld oder im eigenen Garten. Und sie drückten reichlich auf den Auslöser. Dabei fällt auf, dass die Menschen wohl besonders sensibel geworden sind in den Zeiten des Insektenrückgangs und des Klimawandels.

Die WZ-Leserinnen Angelika Winter und Brigitte Rokyta haben besondere Momente in der Natur und Familie eingefangen. Die Schönheit dieser Momente spricht für sich. Freuen Sie sich mit uns an diesen Bildern, liebe Leserinnen und Leser!

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren