1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Miss Germany wird in Wertingen abgelichtet

Wertingen

17.06.2019

Miss Germany wird in Wertingen abgelichtet

Der Wertinger Fotograf Maik Rietentidt produziert schon länger Bilder für den Wettbewerb der „Miss Germany“. Nadine Berneis ließ sich von ihm in Wertingen ablichten.
Bild: Rietentidt

Deutschlands angeblich schönste Frau, Nadine Berneis, ließ sich vom Zusamtaler Profi Maik Rietentidt in Szene setzen.

Seit nunmehr drei Jahren produziert Maik Rietentidt für die Miss Germany Corporation exklusive Bilder. Und so war auch kürzlich wieder die amtierende Miss Germany, Nadine Berneis, in seinem Wertinger Studio für Fotostrecken für die nationale Pressearbeit. „Die jetzige Miss ist eine der erfolgreichsten. Sie ist eine gestandene Frau mitten im Leben und mitten im Beruf als Polizeihauptmeisterin in Stuttgart“, erzählt der 37-jährige Starfotograf, der die 28-Jährige, die durch ihre Zahnlücke polarisiert, in Szene setzte.

"Viele Magazine reißen sich derzeit um sie"

„Viele Magazine reißen sich derzeit um sie. Deshalb benötigen wir eine vielfältige Motivauswahl. Wir haben mediterrane Bilder gemacht. In Zusammenarbeit mit Le Mariage (Brita Atar) und meiner Visagistin Silvia Gugino entstanden lebensbejahende Motive und Einstellungen. Aber auch die starke Seite einer Frau sollte betont werden“, so der Wahl-Wertinger, der seit fünf Jahren hier lebt.

Der Fotograf liebt seine "neue" Heimat Wertingen

Rietentidt inszenierte die Miss daher in kräftiger roter Farbe in Versace, mit einer Surfer-Frisur und betontem Lippenstift. „Mut zur Farbe und Mut zum Leben ist meine Devise“, erklärt er seine Intention beim Shooting, denn eine Frau könne so viel mehr. Der Fotograf, der auch andere europäische Missen fotografiert, liebt seine „neue“ Heimat Wertingen. „Ich habe das Gefühl, hier geboren zu sein. Die Menschen sind einfach anders hier. Gefühlvoll, humorvoll und sehr offen. Hier möchte ich einmal sterben.“ Doch zunächst wird er viele neue Projekte von Wertingen aus verwirklichen, wie etwa die Fotostrecke einer neuen Schweizer Luxusmarke, die exklusiv produziert wird.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In seiner „Foto-Villa“ will Rietentidt noch viele Träume entwerfen. „Mein Domizil hier ist zu meiner Traumfabrik geworden, von der es quer durch die ganze Welt geht und wieder zurück in die Wertinger Luft, wo ich mich immer wieder erhole und neue Inspirationen tanke“, sagt der Fotograf zu seinem neuen Zuhause.

Wir veranstalten einen eigenen Miss-Wettbewerb: Auf dem Wertinger Volksfest gekürt zu Miss und Mister Zusamtal

Und dann haben wir da im Landkreis noch ein Playboy-Model - Ramona Bernhard hat kürzlich großen Mut bewiesen: Model Ramona im freien Fall über dem Donauried

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren