Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Binswangen

Umgehung

23.10.2017

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Binswangen

Tödliche Verletzungen hat ein 55-jähriger Motorradfahrer am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Umgehung in Binswangen erlitten. Eine 61-jährige Autofahrerin hatte den Mann beim Einbiegen auf die Umgehung übersehen.
3 Bilder
Tödliche Verletzungen hat ein 55-jähriger Motorradfahrer am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Umgehung in Binswangen erlitten. Eine 61-jährige Autofahrerin hatte den Mann beim Einbiegen auf die Umgehung übersehen.
Bild: Berthold Veh

Autofahrerin übersieht 55-Jährigen beim Einbiegen auf die Umgehung.

Ein tödlicher Verkehrsunfall ist am Montag in den frühen Morgenstunden bei Binswangen passiert. Eine 61-jährige Autofahrererin wollte nach Angaben der Polizei mit ihrem Wagen gegen 4 Uhr von der Staatsstraße 2033 in die Umgehungsstraße nach Kicklingen einbiegen. Dabei übersah die Frau laut Polizeibericht einen 55-jährigen Motorradfahrer, der von Dillingen in Richtung Wertingen unterwegs war. Der Motorradfahrer wurde vom Auto erfasst, er starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen, der herbeigerufende Rettungsdienst konnte nicht mehr helfen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Binswangen und weitere Kräfte sperrten die Staatsstraße während der Unfallaufnahme ab und richteten eine Umleitung ein. Zur Untersuchung des Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft Augsburg einen Gutachter eingeschaltet.

Den Sachschaden an den beiden Fahrzeugen gibt die Polizei mit etwa 12000 Euro an. Die Staatsstraße war mehrere Stunden gesperrt, weil die Straßenmeisterei ausgelaufene Betriebsstoffe abbinden musste.

Dies war bereits der dritte Unfall innerhalb weniger Tage bei Binswangen. Am Samstag, 14. Oktober, war ein junger Autofahrer kurz hinter der Abzweigung nach Höchstädt gestorben, als er mit seinem Wagen gegen einen Baum prallte.

Und am vergangenen Montag krachte es erneut bei Binswangen, als ein aus Richtung Höchstädt kommender Fahrer beim Abbiegen ein aus Richtung Binswangen kommendes Auto übersah. Dessen Fahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen. (bv, pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren