Newsticker
Ukrainische Armee gerät in Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Projekt: Alte Viehwaage zeigt jetzt Ortsgeschichte

Projekt
18.10.2019

Alte Viehwaage zeigt jetzt Ortsgeschichte

Pfarrer Alois Roßmanith und Diakon Jürgen Brummer segneten das renovierte Bocksberger „Woaghäusle“.
Foto: Konrad Friedrich

Bocksberger renovieren das „Woaghäusle“ und weihen es ein

Das ehemalige Bocksberger „Woaghäusle“, ein altes Viehwaagehäuschen, ist nun ein für jedermann rund um die Uhr zugängliches kleines örtliches Dokumentationszentrum. Seit kurzem erstrahlt das „Woaghäusle“ in neuem Glanz. Eigentlich wollte die Gemeinde Laugna das Gebäude abreißen lassen, doch gegen dieses Vorhaben machte Gemeinderat Ulrich Geh mobil. Auf seine Initiative hin und unter Mithilfe der Bocksberger Ortsvereine und der Geschäftswelt, wurde aus dem alten „Woaghäusle“ von 1952 nun ein Häuschen mit Geschichte. Zwei Jahre dauerte die Renovierung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.