Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Stadtpolitik: Soll der Verkehr weg vom Marktplatz?

Stadtpolitik
16.06.2020

Soll der Verkehr weg vom Marktplatz?

Der Verkehr am Wertinger Marktplatz wird besprochen.

Ein Antrag der Grünen wird in der kommenden Stadtratssitzung verhandelt

Diese Frage wurde in der Vergangenheit schon öfter diskutiert. Mit zeitlich begrenzten Teilsperrungen wurden außerdem bereits Versuche unternommen, den Marktplatz vom Verkehr frei zu halten. Bisher ohne Erfolg. Nun nimmt die Stadtratsfraktion der Grünen einen neuen Anlauf. Sie sieht in der kürzlich erfolgten Genehmigung eines Neubaus an der Engstelle (wir berichteten) Handlungsbedarf. Weil an diesem Gebäude auch eine Gastronomie mit Außenbewirtung entstehen wird, wäre eine Veränderung der verkehrlichen Situation angebracht, heißt es im Antrag der Grünen. Der Vorschlag lautet, die „Gute Stube“ wenigstens am Wochenende – von Samstag 12 Uhr durchgehend bis Sonntag 24 Uhr – für den Verkehr komplett zu sperren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.

17.06.2020

Ich bin ja alles andere als ein Freund der SPD aber da haben sie zu 100% recht! Der Wertinger Marktplatz ist eine Katastrophe. Ein wunderschöner kleiner dreieckiger Marktplatz, dann sitzt du da am Eiscafe und 50cm hinter dir rauschen die Autos vorbei, furchtbar. Ich rate den Stadtplanern mal nach Günzburg zu fahren. Da ist der Marktplatz bzw. die Fußgängerzone in den Sommermonaten für den Verkehr gesperrt und es ist Gastronomie aufgebaut. Das ist ein Traum da! Auch in Wertingen würden die Leute da mit Sicherheit gerne ihre Pizza oder Gyros draussen essen, wenn es denn möglich wäre! Aber Wertingen ist da noch 20 Jahre zurück. Hauptsache die Kunden können direkt vor dem Geschäft parken, das ist anscheinend das Wichtigste!

Permalink