Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Vernissage in Wertingen: Nebelgrau und Winterweiß

Vernissage in Wertingen
20.11.2017

Nebelgrau und Winterweiß

Claudia Reining-Hopp hat mal wieder zum Zeichenstift gegriffen. Ihr Bild „Eislauf“ entstand nach einem Gedicht von Gerhart Hauptmann in Kreide.
Foto: Foto: Hertha Stauch

Claudia Reining-Hopp zeigt neue Glaskunst passend zur Jahreszeit. Warum weiß nicht gleich weiß ist

Im diffusen Licht eines grauen Novembertages sah gestern eine Gruppe hoffnungsfroher Menschen schon Licht am Horizont. Die Wertinger Künstlerin und Glasmalermeisterin Claudia Reining-Hopp hatte – wie immer in diesen Wochen – Gäste geladen, um auf die Jahresendzeit mit ihren Festen und Bräuchen künstlerisch einzustimmen. Und mit dem Motto „Winterweiß“, unter das sie ihre Bilder, Zeichnungen und Glasobjekte stellte, drückte sie aus, dass die nun kommende Periode durchaus ihre Vorzüge hat. Von silbernem Nebel bis zum weiß schattiert leuchtenden Mondlicht oder glitzernden Schneekristallen finden sich Stimmungen in den ausgestellten Objekten wieder, die sie in ihrem Glasatelier zusammengestellt hat.

Die Diskussion ist geschlossen.