1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Verstärkung bei den Freunden des Zusamtals

Jahresversammlung

02.03.2017

Verstärkung bei den Freunden des Zusamtals

Zwei neue Mitglieder wurden bei der Jahresversammlung der „Freunde des Zusamtals“ zu Beisitzern in den Vorstand gewählt: Hedwig Micheler (Zweite von links) und Wolfgang Koch (rechts daneben). Über den Zuwachs freuen sich die wiedergewählten Mitglieder (von rechts) Anni Hartmann, Irma Watzal, Xaver Feichtinger, Franz Heinle und Hubert Hartmann. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Bernhard Uhl (links).
Bild: Verein/Hartmann

Zwei neue Beisitzer im Vorstand

Zufrieden waren die Mitglieder der „Freunde des Zusamtals“ mit der Vereinsarbeit und entlasteten bei der Jahreshauptversammlung im Zusmarshauser Pfarrzentrum den Vorstand. Kassenverwalter Franz Heinle gab Rechenschaft über die Mitgliederbeiträge der 123 Vereinsmitglieder und legte einen geordneten Haushalt vor. Vorsitzende Anni Hartmann blickte auf die Veranstaltungen des letzten Jahres zurück und berichtete, dass die Unternehmungen, die sich durchwegs im heimatlichen Umkreis bewegten, sehr gut besucht waren.

Sie erinnerte an die kulturellen Führungen zum Jahresthema „Die Fugger in Augsburg“, an die zeitgeschichtliche Exkursion zum Lerchenberg, an den Ausflug zum Bauernkriegsmuseum in Leipheim, die Wanderungen auf dem Ganghoferweg in Welden und dem Streuobstweg in Langenneufnach, den Liederabend am Rothsee und die Hoigarta- Abende im Zusamtal von Ziemetshausen bis Pfaffenhofen.

Zusmarshausens Bürgermeister Bernhard Uhl sprach dem Vorstand seine Anerkennung für die geleistete Arbeit und das vielseitige Programmangebot aus, das das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen im Zusamtal stärke.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Turnusmäßig standen die alle zwei Jahre stattfindenden Wahlen an. Bestätigt wurden Anni Hartmann aus Zusmarshausen als Vorsitzende, Dillingens Kreisheimatpfleger Alois Sailer aus Pfaffenhofen als Stellvertreter und Franz Heinle aus Neumünster, zuständig für die Kasse und die Mitgliederverwaltung. Im Rat der Beisitzer bleiben Hubert Hartmann und Richard Kraus aus Gabelbach, Xaver Feichtinger aus Diedorf und Dieter Mittermeier aus Dinkelscherben. Neu hinzu gewählt wurden Wolfgang Koch aus Emersacker und Hedwig Micheler aus Steinekirch. Kassenprüferin bleibt Irma Watzal.

Vorsitzende Anni Hartmann gab einen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen des Sommerprogramms. Im August wollen sich die „Freunde des Zusamtals“ beim Zusmarshauser Schlossfest mit einem Bewirtungsstand einbringen. Zur Einstimmung auf das Fest zeigte Heinz-Dieter Pomp einen Film-Rückblick auf Zusmarshausen vor 25 Jahren, als der Ort sein 1100. Gründungsjubiläum feierte. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20L.tif
Wertingen

Realschule trauert um junge Lehrerin

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen