Newsticker
RKI registriert 15.685 Corona-Neuinfektionen und 238 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen/Buttenwiesen: Für diese Zusamtaler Friseure ist es ein doppelter Neustart

Wertingen/Buttenwiesen
24.02.2021

Für diese Zusamtaler Friseure ist es ein doppelter Neustart

Freuen sich auf die Wieder-Eröffnung ihrer Geschäfte in Wertingen und Pfaffenhofen: Michaela Tertinek (vorne) mit ihrer neuen Kollegin Renate Langer (links), Vreni Bauer und Luke Wamser.
Foto:  Marion Buk-Kluger

Plus Zwei Frauen und ein Mann aus dem Zusamtal hatten jeweils kurz vor dem Lockdown ihre eigenen Salons eröffnet. Sie berichten von ihren Sorgen, einem mitfühlenden Vermieter und was sie jetzt für die Kunden tun werden

Wertingen Wochenlang blieben die Scheren still und kamen die Kämme nicht zum Einsatz. Das Friseurhandwerk musste wegen des Lockdowns die Geschäfte schließen. Jetzt darf ab 1. März wieder geöffnet werden. Für drei Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region ein freudiger Moment. Sie alle hatten erst kurz vor dem Lockdown ihre Geschäfte eröffnet und müssen nun ein zweites Mal durchstarten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren