Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mehrere Tote bei russischen Angriffen auf Cherson und Charkiw
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen/Buttenwiesen: So feiern Muslime im Zusamtal das Opferfest

Wertingen/Buttenwiesen
10.08.2019

So feiern Muslime im Zusamtal das Opferfest

Die Kinder sind zum Fest feierlich gekleidet und verschenken Bonbons. Die Gemeinschaft ist ihnen ebenso wichtig wie die Absicht zu teilen, „damit wir mit dem Geschenk zeigen, dass wir nicht nur an uns selbst denken“, sagt Joudi aus Oberthürheim. Von links: Bisher, Layan, Joudi, Tartel, Shahd, Mohammad, Saad und Tasheem.
Foto: Ulrike Walburg

Die Muslime im Zusamtal feiern ab Sonntag für vier Tage. Das Fest ist eine wichtige Säule des Islam und hat seine Wurzeln im Alten Testament. Was alles dazu gehört.

Ihre Vorfreude auf das bevorstehende „Opferfest“ ist ihnen deutlich anzusehen. Die Kinder können es kaum noch erwarten, sie sind sichtlich aufgeregt und begrüßen sich freundlich. Fröhlich und ausgelassen springen sie im Park hinter dem Wertinger Schloss herum, spielen Fangen und erfrischen sich am kühlen Brunnenwasser. In kleinen Taschen bringen sie Bonbons mit, die sie nach rituellem Brauch an Andere verschenken. „Seit Wochen zählen wir die Tage bis zum Fest“, sagt die zehnjährige Joudi Sharur aus Oberthürheim. Am Sonntag ist es endlich soweit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

10.08.2019

Allesamt nette freundliche Kinder. Wenn die sich so weiterentwickeln würden, gäbe es keine Probleme mit Integration. Nur ist es leider so, sobald die Mädchen keine Kinder mehr sind, werden sie dazu genötigt, sich so zu verhüllen wie z.B. Maryam Ali. Und dann wird es schon wieder erheblich schwieriger........................