Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: Der gute Mensch von Wertingen

Wertingen
17.01.2020

Der gute Mensch von Wertingen

Alfred Sigg kann nicht ohne sein Fahrrad. Das Wertinger Original wird mit der Verfassungsmedaille des Bayerischen Landtags ausgezeichnet.
Foto: Hertha Stauch

Plus Alfred Sigg wird demnächst mit der Verfassungsmedaille des Bayerischen Landtags geehrt. Er weiß nicht, warum. Aber es gibt eine ganze Menge von Gründen, die dafür den Ausschlag geben könnten

Er gehört zu Wertingen wie die Türme der Martinskirche. Er und sein Fahrrad, mit dem er überall präsent ist, meist eine Tasche mit dicken Akten unter dem Arm und immer ein Lächeln im Gesicht. Jeder kennt ihn – Alfred Sigg – beliebt, belesen, spitzbübisch, leutselig, hilfsbereit. Er ist ein guter Mensch im wahrsten Sinne des Wortes, auch wenn er oft Streiche aus seiner Jugend erzählt, die darauf schließen lassen, dass es sich doch um einen Lausbub gehandelt haben muss, der im Nachkriegs-Wertingen aufgewachsen ist und dem als stillem Beobachter in all den Jahren nichts entgangen ist. Alfred Sigg trägt einen ungeheuren Wissensschatz mit sich, von dem das ganze Städtchen profitiert und den er jahrzehntelang in seiner Eigenschaft als Stadtrat, Kreisrat, Museumsreferent, in der Volkshochschule Zusamtal und als begeisterter Reserveoffizier der Bundeswehr eingebracht hat. Anfang Februar wird der 78-Jährige mit der Verfassungsmedaille des Bayerischen Landtags in Silber ausgezeichnet. Er fühlt sich einerseits geschmeichelt, weil auch die passable Schauspielerin Iris Berben diese Medaille in Gold erhält, rätselt aber andererseits, warum ausgerechnet er zu dieser Ehre kommt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.