Newsticker
RKI registriert 2400 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz liegt jetzt bei 16,9
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen: „Fasten ist für den Körper oft zusätzlicher Stress“

Wertingen
21.03.2019

„Fasten ist für den Körper oft zusätzlicher Stress“

Wer extrem übergewichtig ist oder sich sehr erschöpft fühlt, kann sich oft sich auf Frühlings-Fastenkuren einlassen, sagt Heilpraktiker Christian Knittl.
2 Bilder
Wer extrem übergewichtig ist oder sich sehr erschöpft fühlt, kann sich oft sich auf Frühlings-Fastenkuren einlassen, sagt Heilpraktiker Christian Knittl.
Foto: dpa (jbü/hgr tig htf)

Der Heilpraktiker Christian Knittl sieht höchstens bei einem Drittel der Menschen Frühlings-Fastenkuren als sinnvoll an. Oftmals sei der Körper durch Ernährungsreduktion allein nicht in der Lage zu entgiften.

Nur für ein Drittel aller Menschen ist Fasten – „ein körperlicher Frühjahrsputz“ – angesagt. Bei allen anderen sieht der Wertinger Heilpraktiker Christian Knittl das Fasten eher als kontraproduktiv: „Für ihren Körper bedeutet eine Fastenkur zusätzlicher Stress.“ Und mit Stress hat der 44-Jährige selbst schon vielfältige Erfahrungen in seinem Leben gesammelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.