Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: Kaplan Pater Robin verabschiedet sich von Wertingen

Wertingen
05.08.2019

Kaplan Pater Robin verabschiedet sich von Wertingen

Pater Robin und Gemeindeassistentin Marie Zengerle verlassen im September die Pfarreiengemeinschaft Wertingen. Bereits jetzt wurden sie feierlich verabschiedet.
Foto: Fürbaß

Damit ist Stadtpfarrer Rupert Ostermayer künftig der einzige Priester in der katholischen Pfarreiengemeinschaft Wertingen. Und auch Gemeindeassistentin Marie Zengerle geht neue Wege.

Beim sonntäglichen Gottesdienst wurden der indische Kaplan Pater Robin Mangalathil und die Gemeindeassistentin Marie Zengerle in der Pfarreiengemeinschaft Wertingen verabschiedet. Pater Robin war ein Jahr hier als Kaplan tätig und wird nun ab September in der Pfarreiengemeinschaft Pfronten/Nesselwang seinen Dienst tun. Damit wird Stadtpfarrer Rupert Ostermayer ab Herbst der einzige hauptamtliche Seelsorger in der Pfarreiengemeinschaft Wertingen sein, der priesterliche Aufgaben ausführen kann. Aufgrund des Priestermangels in der katholischen Kirche hatte die Diözese Mitte Mai dieses Jahres die Wertinger mit dieser Entscheidung überrascht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.