Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen: „Radio Wertingen“ erklingt am Marktsonntag

Wertingen
25.10.2018

„Radio Wertingen“ erklingt am Marktsonntag

Der 48-jährige Bocksberger Bernd Schmid freut sich – gemeinsam mit seinen Kollegen vom Wertinger Radiomuseum und vielen Wertinger Bürgern: Während des Herbstmarkts können die Menschen erstmals seinen Wertinger Sender mit Musik der 20er bis 60er Jahre zuhause oder im Autoradio empfangen.

Der Bocksberger Bernd Schmid stellt in seinem Bocksberger Tonstudio eine dreistündige Sendung zusammen. Alle im Wertinger Stadtgebiet können sie empfangen. Was neben den Hits der 20er bis 60er Jahre noch zu hören sein wird.

„Hier ist der Ortssender Wertingen auf Mittelwelle 801 Kilohertz.“ So oder ganz ähnlich wird Bernd Schmid seine dreistündige Radiosendung am Sonntag, 28. Oktober, starten. Erstmals werden die Einwohner von ganz Wertingen – zumindest im Stadtgebiet – zuhause auf dem Sofa oder am Küchentisch den Wertinger Sender empfangen und sich zurückerinnern können. Erinnern an Zeiten, als die Musikklänge aus dem Radio noch durch ein dezentes Rauschen begleitet wurden, als Swing, Charleston und Jazz, Schlager, Rock’n’Roll und wilde Hits „in“ waren. Es ist die Musik der 20er bis späten 60er Jahre. „Der Zeit, als das Radio im Kommen war“, erklärt Bernd Schmid. Als die Menschen noch nach der Musik aus dem Radio getanzt haben. – Genau aus dieser Zeit stehen rund 50 Radios im Wertinger Radiomuseum. „Sie stehen dort in aller Stille.“ Das hat Bernd Schmid erst zum Nachdenken und anschließend in Schwung gebracht. In seinem Hinterkopf entwickelte sich eine Idee...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.