Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: Trotz Corona: Das Wertinger Festbier ist abgefüllt

Wertingen
17.05.2020

Trotz Corona: Das Wertinger Festbier ist abgefüllt

Fritz Carry, Chef der Schwanenbräu, hat das Festbier des Wertinger Volksfests nun in Flaschen abgefüllt. Wegen Corona fällt das Volksfest dieses Jahr aus, aber es gibt in der Zusamstadt ja ein Volksfest to go.
Foto: Marion Buk-Kluger

Plus Schwanenbräu lebt auch 2020 trotz der Corona-Krise die Tradition. Und beim Volksfest to go mit Biergarten ist das Festbier ab dem Vatertag sogar wieder aus dem Fass erhältlich.

400 Kisten Festbier à 20 Flaschen, also 4000 Liter, sind am Donnerstag in der Zusamstadt abgefüllt worden. Seit den 1960er Jahren wird bei der Wertinger Schwanenbräu ein Festbier, das traditionell 13 Prozent Stammwürze haben muss, bei Carry hat es sogar 13,5 Prozent, für ein Volksfest gebraut. „Es geht sogar noch weiter zurück, dass es hier in Wertingen für Viehmärkte mit Zeltbetrieb ein spezielles Bier gab“, weiß Brauereiinhaber Fritz Carry. Auch heuer war das so fürs Wertinger Volksfest gedacht. Das Festbier sollte mit Anstich und serviert im Maßkrug für zünftige Stimmung am vergangenen und kommenden Wochenende sorgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.