Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen: Wertingens Altbürgermeister wird heute 80 Jahre alt

Wertingen
27.04.2019

Wertingens Altbürgermeister wird heute 80 Jahre alt

Dietrich Riesebeck prägte 30 Jahre lang als Bürgermeister die Stadt Wertingen. Jetzt lebt der Senior in Bad Wörishofen. Er feiert am heutigen Samstag seinen 80. Geburtstag.
Foto: Hertha Stauch

Er lebt jetzt in Bad Wörishofen. Seine starke Persönlichkeit trug zum Aufschwung von Wertingen nach kargen Nachkriegsjahren bei. Wie er im Rückblick seine Amtszeit beurteilt.

Wertingen war 40 Jahre lang seine Heimat. Die Stadt, in der er arbeitete und mit seiner Familie lebte, war ihm aber viel mehr: Sie war seine Firma, sein Lebenswerk und seine Leidenschaft. Er formte sie wie ein Unternehmer mit Tatkraft, und sie prägte ihn wie ein Kind, das er großzog vom Säugling und Kleinkind über die Pubertät hinweg. Als das Kind erwachsen war, nabelte es sich abrupt ab und hinterließ einen erstaunten Menschen, der gedacht hatte, dass es noch eine Zeit so weitergehen könnte wie bisher. „Ich hatte noch so viel vor“, sagt der Mann, der 30 Jahre lang, von 1972 bis 2002, Bürgermeister in Wertingen war, geliebt und gemieden, verehrt und verwünscht, verstanden und verkannt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.