Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Zeitumstellung: „Im Sommer vor, im Winter hinter“

Zeitumstellung
26.10.2019

„Im Sommer vor, im Winter hinter“

Die beiden Uhrmachermeister Andreas Hirn (links) und Paul Kolb aus Wertingen haben keine Probleme mit der Zeitumstellung. Manche Kunden hingegen schon.
2 Bilder
Die beiden Uhrmachermeister Andreas Hirn (links) und Paul Kolb aus Wertingen haben keine Probleme mit der Zeitumstellung. Manche Kunden hingegen schon.

Von Samstag auf Sonntag werden die Uhren zurückgestellt. Zwei Wertinger Uhrmacher erklären, welche Auswirkungen das auf ihren Arbeitsalltag hat

Eine Stunde vor oder doch eine zurück? Das ist die Frage, die sich am Wochenende wieder stellt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird in die Winterzeit gewechselt. Am Sonntagmorgen wird von 3 Uhr zurück auf 2 Uhr gedreht und damit die Nacht eine Stunde länger. Smartwatch und Handy passen sich von alleine an, aber an der klassischen Armbanduhr und der Küchenuhr muss noch selbst am Rädchen geschraubt werden. Ob das Umstellen bald Geschichte sein wird, steht noch in den Sternen. Bis es so weit ist, helfen Eselsbrücken für die Sommer- und Winterzeit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren