Schießen

20.02.2019

Bocksberg Erster

Die erfolgreichen Schützen beim Schießen um den Gemeindepokal in Laugna präsentierten sich bei der Siegerehrung dem Fotografen. Von links: Schirmherr und Bürgermeister Johann Gebele, Gabriele Ludwig, Luise Köttel, Simon Ludwig, Robert Schütz, Josef Langenmair, Günther Heiß, Annika Bartsch, Christine Gebele, Manfred Egger und Sabine Gieß.
Bild: Konrad Friedrich

Beim Wettbewerb um den Gemeindepokal in Laugna geht es knapp zu

Spannend verlief das 15. Gemeindepokalschießen der drei Laugnaer Schützenvereine im Bürgerhaus Osterbuch. An zwei Schießtagen wurde der Sieger ermittelt. Insgesamt nahmen 67 Schützen teil. Alle drei Vereine lagen knapp beieinander. Bei der Siegerehrung konnte Bürgermeister Johann Gebele im Beisein von Gabriele Ludwig (Vorsitzende des Schützenvereins Asbach) an die „Ritterburg“-Schützen aus Bocksberg die begehrte Trophäe überreichen. Das Siegerteam erzielte 1770 Ringe und sicherte sich den Gemeindepokal. Auf Platz zwei kamen die Schützen von „Hallodri“ Laugna, die 1765 Ringe erzielten. Platz drei ging an „Edelweiß“ Asbach mit 1759 Ringen.

Beste Einzelschützen waren bei der Jugend Felix Heim (Laugna), der 335,2 Punkte erzielte. Im Damenpokal hatte Sabine Gieß (Bocksberg) mit 52,4 Punkten die Nase vorn. In der Schützenklasse war Günther Heiß (Bocksberg) mit 61,3 Punkten dominierend. Nach der Preisverteilung lobte Schirmherr und Bürgermeister Johann Gebele die Gemeinschaft der drei Vereine. Gebele dankte dem Schützenverein Asbach für die Ausrichtung des Wettkampfes. Die Schützen sind gut aufgestellt und „wir können uns präsentieren“, so der Bürgermeister abschließend. – Ergebnisse: (fk)

Gemeindepokal 2019: 1. “Ritterburg“ Bocksberg, 1770 Ringe; 2. „Hallodri“ Laugna, 1761 Ringe; 3.“Edelweiß“ Asbach. 1759 Ringe. – Jugendpokal: 1. Felix Heim (Laugna) 162 Ringe, 8,7-Teiler, 46,7 Punkte; 2. Simon Ludwig (Asbach) 126 Ringe, 72-Teiler, 146 Punkte; 3. Johannes Holand (Bocksberg) 139 Ringe, 274,2-Teiler, 335,2 Punkte – Damenpokal: 1. Sabine Gieß (Bocksberg) 186 Ringe, 38,4- Teiler, 52,4 Punkte; 2. Christine Gebele (Laugna) 177 Ringe, 77,9-Teiler, 100,9 Punkte; 3. Luise Köttel (Asbach) 162 Ringe, 70,4-Teiler, 108,4 Punkte – Schützenpokal: 1. Günther Heiß (Bocksberg) 171 Ringe, 32,3-Teiler, 61,3 Punkte; 2. Robert Schütz (Asbach) 158 Ringe, 201,1- Teiler 62,1, Punkte; 3. Manfred Egger (Laugna) 181 Ringe, 43,5-Teiler, 62,5 Punkte

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0186.tif
Fußball-Relegation II

Bitteres Aus nach Elfmeterschießen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen