Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Wenn Spieler-Transfers für Ärger sorgen

Fußball
26.04.2019

Wenn Spieler-Transfers für Ärger sorgen

Arjan Plooij
2 Bilder
Arjan Plooij

Zwischen Partner-Vereinen bei der Jugend werden Abwerbungen nicht gerne gesehen

Noch ist die Fußball-Saison längst nicht beendet, laufen im Hintergrund bei den Vereinen zahlreiche Gespräche im Zuge der Kaderplanung für die Saison 2019/2020. Die Verantwortlichen bemühen sich um die Zusagen der eigenen Spieler, versuchen abwanderungswillige Akteure vom Gegenteil zu überzeugen und strecken außerdem ihre Fühler für externe Zugänge aus. Einer, der solche Dinge nicht auf die lange Bank schiebt, ist der Sportliche Leiter des TSV Wertingen, Fritz Bühringer. „Ich will bereits vor dem Start in die Frühjahrsrunde wissen, wie es im Sommer personell aussieht“, hält der 62-Jährige schon seit vielen Jahren nichts von späten Verhandlungen und Vereinbarungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.