Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Mit einem 8,0-Teiler zum Schützenkönig

Schießen

24.01.2020

Mit einem 8,0-Teiler zum Schützenkönig

Die alten und neuen Schützenkönige bei „Falkenhorst“ Wortelstetten. Von links: Franz Wenger Schützenkönig, Johann Gerblinger (Schützenkönig 2019) mit Liesl Andrea Gerblinger, Anina Steinbach (Jugendschützenkönig) und Tobias Kotter (Jugendschützenkönig 2019).
Foto: Sonja Debler

Bei „Falkenhorst“ Wortelstetten regiert jetzt Franz Wenger

Die „Falkenhorst“-Schützen in Wortelstetten kürten ihre neuen Könige sowie die Vereinsmeister. Zweiter Vorsitzender Johann Östreicher, der den erkrankten Vereinsboss Werner Kleine-Brockhoff vertrat, bedankte sich bei den Schützendamen, den Schützen, den Vorstandskollegen der örtlichen Vereine sowie bei allen Gönnern und Freunden des Vereins.

Ein besonders Lob gab es für die Jugendleiter Patrick Koller und Florian Koller für den enormen Zeitaufwand mit dem Training des Schützennachwuchses. Sie erhielten dafür eine kleine Aufmerksamkeit. „Ohne Nachwuchs“, so Östreicher, sei kein Verein für die Zukunft gerüstet. Ein weiterer Dank galt allen aktiven Schützen, die sich an den zahlreichen Wettkämpfen beteiligt haben.

Aktuell gibt es in Wortelstetten drei Mannschaften, die Bezirksrundenwettkämpfe bestreiten. Zur Halbzeit sieht es folgendermaßen aus: Die Bezirksmannschaft I in der Bezirksliga VII belegt derzeit den dritten Platz. Die zweite Mannschaft befindet sich auf dem dritten Rang in der Gauklasse II, während die dritte Bezirksmannschaft gar an der Tabellenspitze der A-Klasse I steht. Die Luftpistolenmannschaft des Vereins überwinterte auf dem fünften Platz der Gauoberliga. In der Gauoberliga stehen die „Falkenhorst“-Schützen auf dem fünften Platz mit 2:8 Punkten. Beim Gaupokal-Endkampf belegten sie den guten dritten Platz.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung der Schützenkönige. In der Schützenklasse erkämpfte sich mit einem 8,0-Teiler Franz Wenger die Königswürde für das Jahr 2020. Wurstkönig wurde Alexander Östreicher mit einem 8,7- Teiler. Schützenkönig für das Jahr 2020 in der Jugendklasse ist Anina Steinbach mit einem 45,7-Teiler, Wurstkönig wurde Jonas Mielke mit einem 229,6-Teiler. Nachfolgend die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft und des Weihnachtsschießen.

Vereinsmeister 2019, Jugend: 1. Anina Steinbach, 1119 Ringe; 2. Tobias Kotter, 642 Ringe; 3. Jonas Mielke, 608 Ringe – Damen: 1. Stefanie Mayr, 2320 Ringe; 2. Maria Meßner, 2204 Ringe; 3. Sonja Debler, 1363 Ringe

Vereinsmeister Luftpistole: 1. Wilhelm Östreicher, 2139 Ringe; 2. Gerhard Durner, 2062 Ringe; 3. Johann Gerblinger, 1787 Ringe

Vereinsmeister Luftgewehr: 1. Patrick Koller, 2316 Ringe; 2. Andreas Kotter, 2297 Ringe; 3. Alexander Östreicher, 2258 Ringe – Luftgewehr, Senioren: 1. Otto Mareiser, 2230 Ringe; 2. Rainer Fech, 2219 Ringe; 3. Johann Östreicher, 2195 Ringe

Weihnachtsschießen: 1. Franz Wenger, 8,0-Teiler; 2. Stefanie Mayr, 101,5 Ringe; 3. Alexander Östreicher, 8,7-Teiler; 4. Andreas Kotter, 101,3 Ringe; 5. Johann Östreicher, 29,9-Teiler

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren