Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Rundenwettkampf: Zweimal die 1000er-Marke geknackt

Rundenwettkampf
22.03.2019

Zweimal die 1000er-Marke geknackt

„Frohsinn“ Binswangen und „Hubertus“ Unterthürheim in der Gauoberliga mit starken Mannschaftsleistungen. Der beste Einzelschütze schießt jedoch in der Gauklasse

Die Form vom vergangenen Herbst ist den Schützen von „Immergrün“ Unterschöneberg offenbar verloren gegangen. Gegen Aufsteiger „Grüner Baum“ Buttenwiesen setzte es für die oberen Zusamtaler mit 983:987-Ringen bereits die zweite Niederlage. Damit ist nun für „Frohsinn“ Binswangen endgültig der Weg frei, auch in dieser Saison die Meisterschaft in der höchsten Liga im Schützengau Wertingen zu erringen. Beim Auswärtserfolg in Emersacker knackten die Binswanger einmal mehr die 1000er-Marke und kamen auf 1001 Ringe. Wobei Lisa Marie Gumpp als siebte und letzte Schützin, die für Binswangen in die Wertung kam, auch noch auf 141 Ringe kam.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.