Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Selbstverteidigung: Jetzt brechen die Bretter im Sportheim

Selbstverteidigung
07.09.2019

Jetzt brechen die Bretter im Sportheim

3. DAN-Träger Thomas Brugger
3 Bilder
3. DAN-Träger Thomas Brugger

TWIN-Taekwondo-Center Wertingen übt seit Anfang September nicht mehr im ehemaligen Postgebäude an der Augsburger Straße, sondern im Obergeschoss des TSV-Vereinsheims. Einheit von Körper und Geist

Wenngleich Taekwondo viele Ähnlichkeiten mit anderen asiatischen Kampfsportarten aufweist, unterscheidet es sich in einigen Punkten doch von diesen. Die Taekwondo-Technik ist mehr auf Schnelligkeit und Dynamik angelegt, wie Thomas Brugger vom TWIN-Taekwondo-Center Wertingen erklärt. Dieses ist seit einigen Tagen nicht mehr im ehemaligen Post-Gebäude an der Augsburger Straße untergebracht, sondern hat sich nun im Obergeschoss des Sportheims des TSV Wertingen auf dem Judenberg eingemietet. Die Verantwortlichen der Wertinger Taekwondo-Schule sind froh, eine feste Bleibe in der Zusamstadt gefunden zu haben. „Die Verhandlungen mit TSV-Präsident Roland Stoll waren für uns sehr angenehm“, unterstreicht Thomas Brugger und sprach nach dem Vertragsabschluss von einer „Win-win-Situation“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.