1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Sogar der Pater bricht in Jubel aus

Ministrantenfußball

31.01.2017

Sogar der Pater bricht in Jubel aus

Das Team Bliensbach II gewann in der Altersklasse I (9 bis 12 Jahre) das Ministrantenturnier in Buttenwiesen. Von links vorne: Noah Spengler, Julijan Emersic, Daniel Raeke, Niklas Holand und Vincent Schneider. Hinten von links: Pater Tomasz Wesolowski, Sandra Probst, Betreuer Uwe Raeke.
Bild: Konrad Friedrich

Zweite Mannschaft der Pfarreiengemeinschaft Bliensbach auf Rang eins

Kürzlich machten sich 19 Ministrantinnen und Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft (PG) Bliensbach auf den Weg zum Ministranten-Fußballturnier der Katholischen Jugendstelle Donauwörth in die Riedblickhalle nach Buttenwiesen. Aus den Ministranten der PG Bliensbach wurden drei Mannschaften zusammengestellt, die in zwei Altersgruppen an den Start gingen. Die Trainer und Betreuer Manuel Abt, Georg Abt, Uwe Raeke, Alexander und Thomas Weigl hatten die Teams wieder gut auf dieses Turnier eingestellt. Deshalb liefen die Bliensbacher Mannschaften auch zu Hochform auf.

Die Mannschaft Bliensbach I belegte in der Altersklasse 1 (9 bis 12 Jahre) den siebten Platz. Sie musste gegen die Ministranten aus Finningen/Mörslingen, Höchstädt, Wittislingen und Buttenwiesen antreten. Als Torschützen durften sich Lukas Schmid, Michael Maiershofer und Samuel Hölzle feiern lassen.

Das Team Bliensbach II konnte in dieser Altersklasse sogar den Turniersieg erringen. In der Vorrunde musste das Team gegen Dillingen, Donaumünster, Schwenningen und Buttenwiesen antreten. Im Halbfinale behielten die Bliensbacher gegen Wittislingen die Oberhand, und das Finale wurde schließlich mit 2:0 gegen Dillingen gewonnen. Als Torjäger konnte sich Daniel Raeke feiern lassen. Nach dem Turniersieg jubelte auch Pater Tomasz Wesolowski mit. In der Altersklasse 2 (13 bis 14 Jahre) belegte die Mannschaft der PG Bliensbach den zweiten Platz. In der Vorrunde musste man gegen Buttenwiesen, Wittislingen und Gundelfingen spielen. Das Halbfinale wurde 3:0 gegen Eggel-stetten gewonnen, und erst im Finale gab es eine unglückliche 0:1-Niederlage gegen Gastgeber Buttenwiesen. Als Torschützen konnten sich Kilian Hölzle (9 Tore), Nico Mairshofer (5), Fabian Probst (2) und Nadine Bohmann (1) auszeichnen. (fk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren