Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Turnen: Trotz Lockdown in Schwung bleiben

Turnen
30.01.2021

Trotz Lockdown in Schwung bleiben

Florian Raab am Seitpferd. Der Mannschaftsführer des TSV Buttenwiesen hofft, dass im September die Saison 2021 in der Zweiten Bundesliga beginnen und komplett durchgeführt werden kann.
Foto: Karl Aumiller

Zweitligateam des TSV Buttenwiesen ist vom Sportverbot nicht betroffen und bereitet sich auf nächste Saison vor

Auch wenn derzeit niemand weiß, wie lange der Corona-Lockdown noch anhält, die Mannschaften in der Zweiten Bundesliga der Turner warten sehnsüchtig auf den 25. September dieses Jahres. Denn am Tag vor der Bundestagswahl ist der erste Wettkampftag der Saison 2021 angesetzt. Der TSV Buttenwiesen hätte Heimrecht gegen die TG Allgäu. Bei Mannschaftsführer Florian Raab und seinen Teamkollegen ist die Sehnsucht groß, sich endlich wieder mit anderen Turnriegen messen zu können. „Irgendwann muss es ja weitergehen“, hofft der Lehramtsstudent aus Ehingen im Landkreis Augsburg, dass bis zum Herbst der Sport nicht mehr so ausgebremst sein wird wie in diesen Wochen und Monaten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.