Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: Ein Wonne-Wochenende dank Volksfestfinale und Frühjahrsmarkt in Wertingen

Wertingen
12.05.2024

Ein Wonne-Wochenende dank Volksfestfinale und Frühjahrsmarkt in Wertingen

Die Partyhexen bringen zum Finale des Volksfests in Wertingen das Tanzbein zum Schwingen.
Foto: Marion Buk-Kluger

Plus Während beim Wertinger Volksfest zum Finale noch einmal richtig Gas gegeben wird, lockt auch der Frühjahrsmarkt die Besucher an.

Wer sich am Wochenende über Langeweile beklagte, der war wohl nicht in Wertingen unterwegs. Die Stadt und ihre Akteure boten bei sommerlichen Temperaturen Gelegenheit, sich in den unterschiedlichsten Bereichen am Miteinander zu erfreuen. Schon am frühen Samstagnachmittag ging es beim traditionellen Tag für Kinder, Senioren und Menschen mit Handicap ins letzte Volksfest-Wochenende. Seit vielen Jahren wird dieser musikalisch vom Duo „Let's Dance“ umrahmt. Jupp Baur, bereits seit zwei Jahrzehnten in verschiedenen Konstellationen dort aktiv, ist begeistert von diesem speziellen Angebot: „Es verringert die Hemmschwelle für beeinträchtigte Menschen, hierherzukommen. Und daher spiele ich diese Stunden besonders gern.“ Dem pflichtet auch sein Kollege Reinhold Egger bei, der ebenso zum festen musikalischen Inventar zählt. Bevor dann am Abend die Partyhexen den überwiegend jungen Besuchern und Besucherinnen einheizten und auf die Tische spielten, konnten die Sportbegeisterten vor allem am Judenberg den Aktiven, etwa im Tennis und Fußball beim Gewinnen zusehen und zujubeln.

Mit dem Marktsonntag verwandelte sich Wertingens Innenstadt dann einen Tag später in eine lange Einkaufsmeile, auf der die Besucherinnen und Besucher flanieren konnten. Am letzten Tag der „Wertinger Wiesn“ durfte natürlich Blasmusik mit der „Binswanger Banzger Blosn“ und den Laugnataler Musikanten nicht fehlen. Denn auch 2024 war der Tenor an der Industriestraße: Tradition trifft Moderne. So auch beim Angebot der Fieranten in der Augsburger Straße bis zum Marktplatz. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.