Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Atommüll: Atom-Experte Michael Sailer: "Zwischenlager sind erst 2080 leer"

Atommüll
18.10.2021

Atom-Experte Michael Sailer: "Zwischenlager sind erst 2080 leer"

In Reih und Glied stehen die Castorbehälter im Standortzwischenlager auf dem Gelände des Atomkraftwerks Gundremmingen.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Bis 2022 gehen die deutschen AKW vom Netz. Der hochradioaktive Atommüll wird aber nicht vor 2080 in ein Endlager unter die Erde gebracht sein, sagt Atom-Experte Michael Sailer.

Herr Sailer, Deutschland schaltet seine Kernkraftwerke bis 2022 ab. Ist damit das Problem der Risiken der Atomkraft gelöst?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.