Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Fahrverbote für Diesel in Darmstadt

20.12.2018

Fahrverbote für Diesel in Darmstadt

Gericht bestätigt Vergleich

In Darmstadt wird es ab kommendem Sommer Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge auf zwei Straßen geben. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden protokollierte am Mittwoch den Vergleich zwischen der hessischen Landesregierung, der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und dem ökologischen Verkehrsclub VCD, wie ein Sprecher des Umweltministeriums bestätigte. Verbindlicher Teil der Einigung sind auch Maßnahmen der Stadt Darmstadt zur Förderung des öffentlichen Nah- und des Radverkehrs.

Die Fahrverbote betreffen die Hügelstraße und die Heinrichstraße. Dort gelten ab 1. Juni 2019 Beschränkungen für Diesel bis zur Euronorm 5 und alte Benziner bis zur Euronorm 2. Ausnahmen gibt es für mit Stickoxid-Katalysatoren nachgerüstete Fahrzeuge, Anwohner, Taxis und Fahrzeuge mit Sonderrechten, wie Rettungsdienste.

Die Entscheidung, ob auch in Wiesbaden selbst ein Fahrverbot verhängt wird, vertagte das Gericht. Es will zunächst weitere Informationen einholen, um herauszufinden, welchen Effekt eine Hardware-Nachrüstung von Bussen auf die Luftqualität hat. (afp,dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.