Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Streitkräfte sollen zusätzliche 15.000 Soldaten aus der Ukraine ausbilden
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Handel: Kaufhof: Benko will Entscheidung vor Weihnachten

Handel
03.12.2011

Kaufhof: Benko will Entscheidung vor Weihnachten

Signa-Gründer René Benko. Beim Poker um Kaufhof drängt Signa auf eine schnelle Entscheidung. Foto Signa Holding dpa

Im Übernahmepoker um die Kaufhof-Warenhäuser macht der österreichische Immobilienunternehmer René Benko Druck. Er wolle noch Weihnachten den Zuschlag, sagte Benko der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

"Es könnte jetzt sehr schnell gehen, das hängt nur noch an einzelnen Punkten." Die Finanzierung stehe. In den nächsten Tagen werde er der dem Mutterkonzern Metro ein konkretes Angebot unterbreiten. "So rechtzeitig, dass es der Metro-Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 16. Dezember auf dem Tisch hat." Außer Benko mit seiner Immobilienholding Signa bemühen sich auch Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen sowie ein Konsortium um Ex-KarstadtQuelle-Chef Wolfgang Urban um Kaufhof.

Zu den staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen Signa, die vorige Woche bekanntgeworden sind, sagte Benko, dass er alles tun werde, die Vorwürfe so schnell wie möglich zu entkräften. "Unsere Anwälte hatten jetzt die Möglichkeit zur Akteneinsicht. Was ich schon sicher sagen kann: Geldwäsche können wir ausschießen, das gibt's bei uns nicht." (dpa)

Signa-Homepage

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.