Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Lesetipp: Wie Corona das Einkaufen auf Dauer verändern wird

Lesetipp
01.06.2020

Wie Corona das Einkaufen auf Dauer verändern wird

Supermärkte wirken derzeit oft improvisiert.
Foto: Soeder, dpa (Symbolbild)

Plus Die Corona-Krise verändert das Einkaufen. Neue Hygieneregeln und langfristige Trends sorgen dafür, dass künftig einiges anders ablaufen wird. Ein Blick in die Zukunft.

Ganz viel Klebeband, umfunktionierte Bananenkisten, Sperrholz und Plexiglas – die meisten Supermärkte und Discounter erinnern vielerorts gerade mehr an den Werkraum eines Hobbybastlers. Dabei haben Supermärkte und Discounter in den vergangenen Jahren doch massiv in die Attraktivität ihrer Filialen investiert. Aber die quasi über Nacht eingeführten Hygieneregeln erforderten schnelle bauliche Anpassungen in den Filialen und ganz neue Abläufe im Betrieb.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.