Newsticker
Steinmeier fordert Putin zu sofortigem Rückzug aus der Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Lufthansa Flight Academy: Lufthansa in Existenznot: Künftige Piloten sollen von der Flugschule fliegen

Lufthansa Flight Academy
13.10.2020

Lufthansa in Existenznot: Künftige Piloten sollen von der Flugschule fliegen

Kein Bedarf an neuen Piloten: Die Lufthansa will sich von mindestens 100 Flugzeugen trennen (hier ein Jet in Frankfurt) und auch von einem Großteil ihrer Flugschüler.
Foto: Boris Roessler, dpa

Plus Wer es ins Cockpit einer Lufthansa-Maschine schafft, hat das große Los gezogen. So war es bisher. Jetzt will der Konzern seine Flugschüler loswerden. Warum nur?

Sein erstes Pixi-Buch hieß „Ich habe einen Freund, der ist Pilot“. Wenn er mit seinen Eltern in den Urlaub startete, war ihm das Ziel ziemlich egal, Hauptsache es wurde mit einem Flugzeug erreicht. In der Schule, im Gymnasium, wurde ihm von Jahr zu Jahr immer klarer, dass er nur einen Berufswunsch hatte: Pilot zu werden. Pilot bei der Lufthansa.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.