Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Porträt: Master des Plastikgeldes: Allgäuer wird Chef von US-Kreditkartenanbieter

Porträt
28.02.2020

Master des Plastikgeldes: Allgäuer wird Chef von US-Kreditkartenanbieter

Der Allgäuer Michael Meibach wird 2021 neuer Chef von Mastercard.
Foto: imago

Plus Michael Miebach stammt aus dem Allgäu. Als erster Deutscher ist er im Top-Management von Mastercard. Nun soll er den US-Finanzriesen ganz übernehmen.

Wer ihn sprechen hört, denkt nicht ans Allgäu: Der aus Obergünzburg stammende Michael Miebach ist beim US-Finanzriesen Mastercard seit gut vier Jahren verantwortlich für die Produkte und den Vertrieb des Konzerns. Vor allem aber ist er ein enger Vertrauter von Ajay Banga, dem extrem erfolgreichen Unternehmenschef, dem Miebach nun zum Beginn des kommenden Jahres nachfolgen soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.