Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Auch Vize-Kanzler Habeck spricht sich gegen Kampfjet-Lieferungen aus
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Grundsteuererklärung: Über ein Drittel der Grundsteuererklärungen in Bayern fehlt noch

Grundsteuererklärung
26.01.2023

Über ein Drittel der Grundsteuererklärungen in Bayern fehlt noch

Ein Formular zur Angabe des Grundsteuerwerts für die Grundsteuer.
Foto: Bernd Weißbrod, dpa (Symbolbild)

Exklusiv Am kommenden Dienstag endet die Abgabefrist. Doch der Rücklauf ist weiter schleppend. Aber die große Mehrzahl der Erklärungen kommt elektronisch.

Am kommenden Dienstag läuft die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung aus. Doch in Bayern steht über ein Drittel der Erklärungen noch aus, erklärte das Landesamt für Steuern auf Anfrage unserer Redaktion. Bis einschließlich 24. Januar wurden demnach bayernweit (elektronisch und auf Papier) über 3,9 Millionen Erklärungen abgegeben. Dies entspreche rund 61 Prozent der abzugebenden Erklärungen. Der Anteil der elektronisch abgegebenen Erklärungen liege bislang bei etwa 71 Prozent. Rund ein Drittel der eingereichten Erklärungen hätten die Finanzämter bereits bearbeitet.

Grundsteuer: Keine Fristverlängerung mehr vorgesehen

Trotz der hohen Zahl ausstehender Erklärungen, sei keine weitere allgemeine Fristverlängerung vorgesehen, teilte das Landesamt mit. Der wesentliche Teil der Erklärungen müsse bis zum Jahreswechsel 2023/2024 bearbeitet sein, damit Städte und Gemeinden genügend Zeit hätten, die neuen Hebesätze festzulegen und die Grundsteuerbescheide für das Jahr 2025 zu versenden.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.