Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland beginnt neue Welle von Raketenangriffen – Luftalarm in gesamter Ukraine
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Schwaben: 1000 unbesetzte Nachwuchsstellen: Nur im Schreinerhandwerk läuft es

Schwaben
25.08.2022

1000 unbesetzte Nachwuchsstellen: Nur im Schreinerhandwerk läuft es

Abermals gibt es weniger Azubis in Schwaben.
Foto: Martina Diemand

Plus Zum Ausbildungsstart ist die Zahl der Verträge gesunken. In der Handwerkskammer befürchtet man, dass ohne Fachkräfte die Energiewende krachend scheitert. Eine Schreinerei macht es besser.

Feiner Staub löst sich. Sorgsam zieht Jara Kiefert das Schleifpapier durch die Rillen des hölzernen Elements, das Teil einer Bar wird. Später wird es grundiert und lackiert und in einem Hotel der Blickfänger sein. Die 20-Jährige aus Kempten macht eine Ausbildung zur Schreinerin. Die Werkstatt ist einer ihrer liebsten Orte. „Ich freue mich zu sehen, wie man etwas anfängt, einen Schrank zum Beispiel, und dann Stück für Stück sieht, wie es fertig wird“, sagt sie. Jara Kiefert hat Fachabitur gemacht, wollte aber nicht direkt studieren, sondern erst eine praktische Fähigkeit erlernen und Geld im Beruf verdienen. Ähnlich geht es ihrem Kollegen Sebastian Kastaun, 22. Der gebürtige Thüringer hatte Game Engineering – also Computerspiel-Entwicklung – an der Hochschule Kempten studiert, merkte aber in der Corona-Zeit, dass ein Studium nicht ideal für ihn ist und wechselte zu einer Schreinerausbildung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.