1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Asteroid "2016 QA2" kommt Erde gefährlich nah

"2016 QA2"

29.08.2016

Asteroid "2016 QA2" kommt Erde gefährlich nah

In der Nacht auf Sonntag kam ein Asteroid der Erde gefährlich nah.
Bild: NASA/Goddard Space Flight Center (dpa) /Symbolbild

In der Nacht auf Sonntag kam der Asteroid "2016 QA2" der Erde gefährlich nah. Das kommt immer wieder vor - kann aber trotzdem gefährlich werden.

Immer wieder kommen  Asteroiden der Erde gefährlich nah, so auch am vergangenen Wochenende. Wie der Spiegel berichtet, näherte sich der Brocken "2016 QA2" der Erde am frühen Sonntagmorgen gegen 3.20 Uhr bis auf 84.000 Kilometer an. Er rauschte mit zehn Kilometern pro Sekunde heran.

Was sich nach einem großen und sicheren Abstand anhört, ist in den Dimensionen im Weltraum eher eine kleine Strecke. So beträgt der Durchmesser der Erde etwa 13.000 Kilometer und die Entfernung des Mondes zur Erde circa 384.000 Kilometer.

Keine Warnung vor Asteroid "2016 QA2"

Eine Warnung gab es laut dem Spiegel zuvor nicht. Da der Asteroid einen Durchmesser von lediglich etwa 34 Metern hatte, war es zu klein, um ihn aus der Entfernung sehen zu können.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Solche Annäherungen gibt es immer wieder. Im Februar 2013 war ein Meteorit 20 Kilometer über Zentralrussland explodiert. Fast 5000 Gebäude wurden damals beschädigt und mehr als tausend Menschen verletzt. Der "Meteorit von Tschebarkul": Forscher finden Teile des Geschosses

Explosion über sibirischem Fluss

Am 30. Juni 1908 explodierte ein 50-Meter-Brocken über dem sibirischen Fluss "Steinige Tunguska". Die Druckwelle fegte mit der Sprengkraft von mehreren hundert Hiroshima-Atombomben über das unbewohnte Waldgebiet hinweg. Wäre der Brocken über dicht besiedeltem Gebiet detoniert, hätte es hunderttausende Tote gegeben. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_6856(1).tif
Interview

Wenn der „Killer-Asteroid“ auf die Erde zurast

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket