Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Corona-Isolation: "Mehr als vier Wochen halten die meisten das psychisch nicht durch"

Corona-Isolation
14.09.2020

"Mehr als vier Wochen halten die meisten das psychisch nicht durch"

Kontakt zu anderen Menschen ist enorm wichtig. Für den Körper und für die Psyche.
Foto: David Zorrakino, dpa

Plus Was genau macht Isolation mit Menschen? Professor Joachim Bauer warnt vor den gesundheitlichen Folgen, sollten Kontakt- und Ausgangssperren allzu lange dauern.

Herr Professor Bauer, warum halten Sie die bisher verordneten Corona-Maßnahmen für richtig, warnen aber vor einer längerfristigen Aufrechterhaltung?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

03.04.2020

Ich halte das für gefährlich jetzt schon eine Lockerung der Ausgangsbeschränkungen "herbeischreiben" zu wollen. Wenn man Corona mit einem Tsunami vergleicht dann sind wir jetzt erst in der Phase wo sich das Wasser zurück zieht... Die eigentliche Welle kommt erst noch! Klar gefällt das niemand aber so ist meines Erachtens nach die REALTITÄT!

Permalink