Newsticker
Explosionen auf der Krim: Munitionsdepot und Luftwaffen-Stützpunkt angegriffen
  1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Intelligente Ratten: Wissenschaftler gewinnen neue Erkenntnisse über das menschliche Gehirn

Intelligente Ratten
14.03.2012

Wissenschaftler gewinnen neue Erkenntnisse über das menschliche Gehirn

Eine Ratte.

Ratten sind intelligente Tiere. Das ist bekannt. Die Ergebnisse einer neuen Studie überraschen allerdings. Denn die Nager können mitunter sogar mit dem Menschen mithalten.

Ratten sind einer neuen Studie  zufolge ebenso gut bei der Entscheidungsfindung wie Menschen. Die  Tiere können Reize ebenso optimal verarbeiten und Informationen auswerten wie Menschen. Dies brachte nun eine in der  US-Zeitschrift "Journal of Neuroscience" veröffentlichten Studie hervor.

Ratten entscheiden so gut wie Menschen

Obwohl Ratten bereits allgemein als intelligent galten, zeigt die Untersuchung nach Angaben von Studienleiterin Anne Churchland erstmals, dass eine optimale Auswertung und Kombination  von Reizen neben dem Menschen auch bei Tieren auftreten kann.

Die Ratten wurden von den Wissenschaftlern mit verschiedenen  Ton- und Bildsignalen konfrontiert und dabei beobachtet, wie sie  die Informationen auswerteten und Muster erkannten. Im Vergleich zu  ähnlichen Tests bei Menschen zeigte sich demnach, dass die Ratten  ebenfalls die bestmöglichen Entscheidungen trafen. Die Ergebnisse  können den Forschern zufolge für neue Erkenntnisse bei der Informationsverarbeitung des Gehirns verwendet werden sowie für neue Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit  Entwicklungsstörungen wie Autismus. AZ, afp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.