Dienstag, 24. Mai 2016

06. Januar 2016 06:00 Uhr

Bachelor 2016

Saskia Atzerodt: Bester Freund riet ihr, beim "Bachelor" teilzunehmen

Saskia Atzerodt aus Kühbach ist Kandidatin bei "Der Bachelor". Was sich die 23-Jährige von der RTL-Sendung erwartet und ob sich vorstellen könnte, weiter vor der Kamera zu stehen.

i

Saskia Atzerodt ist Steuerfachangestellte, Model – und Kandidatin bei der TV-Show „Der Bachelor“. Ab 27. Januar sucht die gebürtige Augsburgerin, die seit rund zwei Jahren in Kühbach (Kreis Aichach-Friedberg) wohnt, auf RTL nach ihrem Traummann. Wir haben uns mit ihr über die Sendung, ihre Entscheidung, teilzunehmen und ihre Erwartungen unterhalten. Die Fragen hat Saskia Atzerodt per Mail beantwortet.

Frau Atzerodt, Sie haben sich entschlossen, als Kandidatin an der TV-Show „Der Bachelor“ teilzunehmen. Warum?

ANZEIGE

Saskia Atzerodt: Mein bester Freund hat mich dazu animiert, auf diesem Wege vielleicht die große Liebe zu finden. Er war hartnäckig und ich habe es gewagt.

Wie lief Ihre Bewerbung ab?

Atzerodt: Ich habe mich zunächst online beworben, bin dann zu einem Casting nach Köln eingeladen worden und konnte die Macher von „Der Bachelor“ so von mir überzeugen, dass sie mich bei der Show dabei haben wollten.

Was erwarten Sie sich von der Teilnahme bei „Der Bachelor“?

Atzerodt: Ich erwarte mir, einen tollen Mann kennenzulernen und mich vielleicht in einer traumhaften Kulisse und bei unvergesslichen Dates zu verlieben.

"Bachelor"-Kandidatin: Meine Freunde haben es mit Humor genommen

Das Format „Der Bachelor“ wird in Deutschland viel diskutiert. Wie hat Ihr Umfeld auf die Nachricht reagiert, dass Sie an der Sendung teilnehmen?

Atzerodt: Mein Umfeld hat hauptsächlich positiv reagiert: Meine Familie hat sich total gefreut für mich! Meine Freunde haben es mit sehr viel Humor genommen und finden es super, gemeinsam mit mir ab 27. Januar jeden Mittwoch einen „Bachelor“-Mädelsabend zu machen.

Sie arbeiten als Steuerfachangestellte. Wie schaffen Sie es, neben dem Job bei „Der Bachelor“ teilzunehmen?

Atzerodt: Für die Dreharbeiten hat mir mein Chef freigegeben. Es war zwar nicht ganz einfach, ihn davon zu überzeugen, aber letztendlich wollte er mir da nicht im Wege stehen.

Saskia Atzerodt könnte sich vorstellen, weiter vor der Kamera zu stehen

Zahlreiche „Bachelor“-Kandidaten waren nach dem Ende der jeweiligen Staffel in diversen anderen Fernsehformaten zu sehen. Ist das auch für Sie ein möglicher Weg nach der Show?

Atzerodt: Wir werden sehen, was das Jahr 2016 bringt. Ich bin nicht abgeneigt, weiterhin vor der Kamera zu stehen.

Sie leben seit rund zwei Jahren in Kühbach. Wie kommt es, dass Sie von Augsburg ins Wittelsbacher Land gezogen sind?

Atzerodt: Ich wohne seit über zwei Jahren im ruhigen Kühbach, weil ich einfach auch mal meine Ruhe brauche. Wenn ich am Wochenende unterwegs bin, bin ich ehrlich gesagt froh, wenn ich einen ruhigen Rückzugsort habe.

Wie gefällt Ihnen Ihre neue Heimat, der Landkreis Aichach-Friedberg?

Atzerodt: Ich bin in Kissing aufgewachsen, also wohne ich schon sehr lange in diesem Landkreis und ich bin nicht umsonst wieder ins schön Ländliche zurückgezogen.

"Bachelor 2016": Saskia Atzerodt will sich überraschen lassen

Zurück zur Sendung: Wie kommt es, dass Sie im Fernsehen nach einem Partner suchen?

Atzerodt: Leider war bisher noch nicht der Richtige dabei – und wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Deswegen habe ich mich auf das Abenteuer „Der Bachelor“ eingelassen. Für mich spielt es keine große Rolle, ob mich ein Fernsehteam begleitet oder nicht.

Welche Eigenschaften muss Ihr Traummann haben?

Atzerodt: Er muss zu mir passen, lieb, aufrichtig und treu sein. Mich zum Lachen bringen und mich wertschätzen. Er muss das perfekte Gegenstück zu mir sein. Er muss genauso viel Blödsinn im Kopf haben wie ich.

Glauben Sie, diesen Mann in dem neuen „Bachelor“ zu finden?

Atzerodt: Wir werden sehen, lassen wir uns überraschen. Ich kann dazu nichts sagen, denn ich muss einen Menschen erst kennenlernen, um beurteilen zu können, ob dieser denn auch zu mir passt.

Die Fragen stellte Niklas Molter.

i

Schlagworte

Kühbach | Augsburg | Köln | Deutschland | RTL | Kissing

Ihr Wetter in Aichach
24.05.1624.05.1625.05.1626.05.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regen
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter6 C | 12 C
9 C | 19 C
10 C | 23 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
© by WhatsBroadcast
Ein Artikel von
Niklas Molter

Günter Holland Journalistenschule
Ressort: Volontär


Partnersuche