Dienstag, 26. September 2017

07. Oktober 2016 11:21 Uhr

Augsburg

Modular-Festival nur noch einmal im Wittelsbacher Park

Im kommenden Jahr findet das Festival von 15. bis 17. Juni an und in der Kongresshalle statt. Dann zieht es um.

i

Rund 30.000 Besucher kamen in diesem Jahr zum Modular-Festival im Wittelsbacher Park und in der Kongresshalle.
Foto: Abrossimow/Stadtjugendring

Der Termin steht fest: Von Donnerstag, 15. Juni, bis Samstag, 17. Juni, findet im kommenden Jahr das Modular-Festival im Wittelsbacher Park und in der Kongresshalle statt. Zum letzten Mal. Denn im Jahr darauf, teilen die Organisatoren vom Stadtjugendring (SJR) mit, wird das beliebte Jugendfestival auf einem neuen Veranstaltungsgelände stattfinden. Wo junge Menschen und Junggebliebenen dann im Jahr 2018 feiern werden, steht allerdings noch nicht fest.

„Wetterbedingtes Risiko der Freiluftveranstaltung“

„Das Ziel des Stadtjugendrings ist es, den Erhalt der hohen Qualität möglichst optimal sicherzustellen“, so SJR-Vorsitzender Franz Schenck. Optimal heißt vor allem auch rentabel. „Dazu ist es notwendig, das wetterbedingte Risiko der Freiluftveranstaltung zu minimieren und somit einhergehende finanzielle Einbußen möglichst auszuschließen. Dies ist auf dem derzeitigen Veranstaltungsgelände jedoch nicht gewährleistet“, sagt der SJR-Geschäftsführer Helmut Jesske.

ANZEIGE

Begrenzte Kapazität der Kongresshalle

Denn das Modular-Festival benötigt ein Gelände, welches den Besucherzahlen von 10.000 Personen pro Tag und die Unterbringung aller Programmpunkte gerecht wird. So lange das Wetter mitspielte, lief das Festival am Kongress am Park relativ problemlos ab. Doch das Risiko eines verregneten Festivals ist den Veranstaltern zu groß geworden. Jesske: „Eine Verlagerung des Festivals auf die Räumlichkeiten innerhalb der Kongresshalle ist aufgrund der begrenzten Kapazität von knapp 5000 Personen nicht möglich, da die Refinanzierung des Modular-Festivals somit nicht sichergestellt werden kann.“

Landschaftsschutzgebiet: Neuer Auflagenkatalog für die Veranstalter   

Denn der Aufwand ist riesig. Selbst nach einem großem Besucheransturm wie in diesem Jahr, wo rund 30.000 Besucher zu Gast waren, ist nicht automatisch mit einem satten Gewinn zu rechnen. „Es wird wohl auf eine schwarze Null oder auf ein geringes Defizit hinauslaufen. Wir haben einfach sehr große Infrastrukturkosten. Wir haben für das kommende Jahr schon Ideen überlegt, wie wir diese Ausgaben senken können. Das wird aber noch nicht verraten“, sagt Jesske auf Anfrage. Nach dem diesjährigen Festival setzen sich die Veranstalter mit der Kritik auseinander, warum das Modular-Festival in einem Landschaftsschutzgebiet stattfindet. Laut den Organisatoren wurden sämtliche Präventivmaßnahmen, die vom Amt für Grünordnung auferlegt wurden, umgesetzt und eingehalten sowie sämtliche anfallenden Kosten für Flurschäden selber getragen. Für das kommende Jahr wurde außerdem in Zusammenarbeit mit dem Amt ein Auflagenkatalog erarbeitet, der den Wittelsbacher Park bestmöglich schützen soll. So wurde laut dem Stadtjugendring beispielsweise auch der Termin bewusst auf Mitte Juni festgelegt, um die im Park nistenden Vögel in der Brutzeit weniger zu stören. In den vergangenen Jahren fand das Festival Ende Mai statt.

Plärrer, Messe oder am Gaskessel?

In Zusammenarbeit mit der Stadt Augsburg wurden und werden für künftige Veranstaltungen mehrere Platzvarianten geprüft: Neben dem Plärrer-Gelände und der Messe Augsburg wurde eine Verlegung auf das neue Kulturareal auf dem Gaskesselgelände zur Diskussion gestellt. „Da müssen erst alle Vor- und Nachteile abgewogen werden, bevor eine Entscheidung fällt. In den kommenden Monaten werden wir aber mitteilen, wohin das Modular-Festival im Jahr 2018 zieht“, sagt Helmut Jesske.

i

Schlagworte

Augsburg | Helmut Jesske

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
25.09.1725.09.1726.09.1727.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter7 C | 19 C
7 C | 18 C
7 C | 18 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Ein Artikel von
Miriam Zissler

Augsburger Allgemeine
Ressort: Lokalnachrichten Augsburg


Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

JGA in der Stadt
Finden Sie Junggesellenabschiede nervig?

Unternehmen aus der Region