Montag, 24. April 2017

21. April 2017 09:58 Uhr

Augsburg

Was so alles im Wasser liegt

Müll Mehr als 2400 Augsburger machen bei der Aufräumaktion „Sauber ist in!“ mit. Sogar ein Tresor ist unter den Fundstücken. Von Christian Mühlhause

i

In der Stadt räumen derzeit viele Bürger den Dreck anderer Leute weg. Fast 2400 Augsburger beteiligen sich an der Aktion „Sauber ist in!“, die noch bis zum 12. Mai läuft. Was die freiwilligen Helfer dabei finden, ist teils erstaunlich. Die Aktiven des Fischereivereins Göggingen fanden in der Singold, nahe des Hessing-Förderzentrums, einen aufgeflexten Tresor. „Wir haben dann die Feuerwehr und die Polizei informiert“, berichtet der Vereinsvorsitzende Michael Müller.

Die Gögginger sind traditionell an der Singold im Bereich zwischen Inningen und Göggingen unterwegs. Sie haben den Flussabschnitt gepachtet. Sperrige Gegenstände haben sie auch schon in den vergangenen Jahren aus der Singold geholt, beispielsweise Einkaufswagen, Autoreifen und Sperrholzplatten. Meist beteiligen sich 15 bis 25 Mitglieder. Die Gögginger machen bei der stadtweiten Aktion „Sauber ist in!“ schon seit dem Start im Jahr 2011 mit. Häufig sind es dieselben Kindergärten, Schulen, Vereine und Gruppen und Einzelpersonen, die sich beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWS) wieder für den Frühjahrsputz anmelden.

ANZEIGE

Illegale Entsorgung von Müll halte sich in Augsburg im Rahmen

Vergangenes Jahr kamen dabei im Stadtgebiet fast 60 Kubikmeter an eingesammeltem Müll zusammen. Das entspricht dem Fassungsvermögen von knapp 500 gefüllten Mülltonnen, wie sie Hausbesitzer in Augsburg üblicherweise nutzen. Die illegale Entsorgung von Müll in Augsburg bewertet Umweltreferent Reiner Erben als „ärgerlich, aber nicht problematisch“.

Der AWS erfahre wöchentlich von etwa 25 wilden Müllablagerungen. Hinzu kommen noch die kleineren, auf öffentlichem Grund entsorgten Gegenstände, die die Stadtreinigungsdepots in Eigenregie einsammeln. Für eine Stadt mit rund 290000 Einwohnern sei das im Rahmen, so der Referent.

Als besonders neuralgische Punkte, wo es verstärkt Probleme mit weggeworfenem Müll gibt, sieht Erben die Grünflächen und Parkanlagen an. Das treffe beispielsweise auf die Uferwege entlang von Wertach und Lech zu.

In einem Grünstreifen waren auch die Ortsgruppe von Greenpeace und der Treff „Plastikfreier Stammtisch“ unterwegs. Sie sammelten in der Jakobervorstadt im Bereich der Kahnfahrt. Dabei staunten sie teils nicht schlecht, was sie im Wasser und am Uferstreifen fanden. „In einigen Bereichen hat anscheinend schon lange niemand mehr sauber gemacht. Wir haben dieses Jahr mehrere Kreditkarten und Telefonkarten gefunden, die noch aus Zeiten der D-Mark stammten“, berichtet Lauritz Bahnemann. In der Nähe der Jugendherberge sammelten die Helfer zudem die Spritze eines Drogenkonsumenten auf. Vergangenes Jahr holten die Mitglieder der Gruppe zwei Einkaufswagen voll leerer Bierflaschen aus dem Äußeren Stadtgraben beim Jakobertor.

Der AWS stellt den kleinen und großen Teilnehmern von „Sauber ist in!“ Schutzhandschuhe für ihren Einsatz zur Verfügung sowie Holzzangen zum Aufsammeln, Plastikeimer und Abfallsäcke. Ausgeliehen werden können die Materialien an den Wertstoffhöfen im Holzweg 32, der Johannes-Haag-Straße 29, in der Isarstraße 1 und Riedingerstraße 40. Der Stadtreinigungs- und Abfallwirtschaftsbetrieb holt zudem die gesammelten Abfälle an den Einsatzorten ab.

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
24.04.1724.04.1725.04.1726.04.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                heiter
	                                            Wetter
	                                            Regen
                                                Wetter
                                                Regen
Unwetter4 C | 15 C
4 C | 15 C
2 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Gesundheit

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region