Donnerstag, 18. Januar 2018

16. November 2011 17:30 Uhr

Übersicht

An diesem Wochenende öffnen viele Weihnachtsmärkte

Neuer Budenzauber in der Region: In vielen Gemeinden präsentieren sich Weihnachts-, Advents- und Christkindlesmärkte erstmals in diesen Tagen.

i

Der Weihnachtsmarkt in Kempten (Archivfoto).
Foto: Ralf Lienert

In einigen Städten und Gemeinden erfreuen sich die Menschen bereits an ihren Weihnachts- und Christkindlesmärkten. Aber in der Region gibt es viele Orte, an denen sich erstmals an diesem Wochenende die Stände den Besuchern präsentieren. Hier gibt es Neues zu entdecken:

Affing Schlosshof: Weihnachtsmarkt am 3./4. und 9.–12. Dezember , geöffnet am Freitag von 17–21 Uhr, an Samstagen von 14–20 Uhr, an Sonntagen von 12–20 Uhr.

ANZEIGE

Andechs Kloster-Florianstadl: Innenhof des Klosters: Christkindlmarkt mit lebender Krippe vom 2. bis 4. Dezember, jeweils von 12 bis 20 Uhr (voraussichtliche Zeiten der Darstellung der lebenden Krippe: am 2. Dezember 12 bis 12.30, 16 bis 17.15, 18.45 bis 20 Uhr, 3. und 4. Dezember von 12 bis 13, 13.30 bis 14.30, 15 bis 16, 16.30 bis 17.30 Uhr, 18.45 bis 20 Uhr.

Bad Wörishofen Denkmalplatz: Weihnachtsmarkt am 3./4. Dezember, 10./11. Dezember und 17./18. Dezember, geöffnet jeweils von 14–20 Uhr.

Burtenbach Neuer Marktplatz: Weihnachtsmarkt vom 2. bis 4. Dezember jeweils von 18–22 Uhr.

Dießen Marienmünster: Weihnachtsmarkt am 3.12. von 11–19 Uhr, 4.12. von 11–18 Uhr.

Edelstetten unterhalb von Schloss und Kirche: Adventsmarkt geöffnet vom 2. bis 4. Dezember, am Freitag von 18 Uhr bis 21.30 Uhr, Samstag von 16 bis 21.30 Uhr und Sonntag von 14 bis 20 Uhr.

Gundelfingen Auf der Bleiche: Weihnachtsmarkt vom 2. bis 4. Dezember, am Freitag von 17 bis 22  Uhr, am Samstag von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag von 13 bis 20 Uhr.

Harburg Marktplatz: Weihnachtsmarkt am 3./4. Dezember, Samstag von 16 bis 20 Uhr, Sonntag 13 bis 18 Uhr.

Höchstädt Auf dem Gelände des alten Internats: Weihnachtsmarkt am 3. Dezember von 16 bis 22 Uhr, 4. Dezember von 13 bis 19 Uhr.

Gut Mergenthau: Waldweihnachtsmarkt vom 3./4. Dezember, 10./11. Dezember und 17./18. Dezember, geöffnet an Samstagen 14 bis 20 Uhr, an Sonntagen von 11 bis 20 Uhr.

Königsbrunn Kirchhof St. Ulrich: Niklausmarkt vom 2. bis 4. Dezember, Freitag von 16 bis 21 Uhr, am Samstag von 14 bis 21 Uhr und Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Pfarrsaal: Künstlermarkt Freitag von 17 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Leitershofen Brunnenplatz: Dorfweihnacht am 3.12. von 16–20 Uhr, 4.12. von 14 bis 19 Uhr.

Tapfheim/Bäldleschwaige Weihnachtsmarkt vom 2.–4./9.–11. und 16.–18.12., Fr. ab 12 Uhr, Sa. ab 11 Uhr, So. ab 10 Uhr.

Welden Schulgelände: Christkindlmarkt vom 3. Dezember, geöffnet 16.30 - 20 Uhr bis 4. Dezember, geöffnet 13.30 - 19 Uhr.

Wertingen Schloss und Schlossgraben: Schlossweihnacht vom 2.–4. und 9.–11. Dezember, geöffnet Fr. und Sa. 17–21 Uhr, So. 14–21 Uhr.

In diesen Gemeinden und Städten sind die Märkte weiterhin geöffnet:

Aichach Stadtplatz: Christkindlmarkt vom 25. November bis 23. Dezember, geöffnet werktags von 17–20 Uhr, Sa./So. 13–20 Uhr, 3.12. von 13–21 Uhr.

Allmannshofen Kloster Holzen: Advents- und Weihnachtsmarkt vom 9.–11. und 16.–18. Dezember, jeweils von 15 bis 22 Uhr.

Augsburg Rathausplatz: Christkindlesmarkt vom 21.11. bis 24.12., geöffnet Mo. bis Do. 10–20 Uhr, Fr./Sa. 10–21 Uhr, So. 10–20 Uhr, Sonderöffnungszeiten: 21.11. von 19–21.30 Uhr, 25.11. von 10–24 Uhr, 24.12. 10–14 Uhr. Zeugplatz Weihnachtsinsel vom 25.–27. November, 1.–4. Dezember, 8.–11. Dezember und 15.–23. Dezember, geöffnet von 11–20 Uhr, am 25. November von 11–22 Uhr. Göggingen, Parktheater im Kurhaus/Innenhof Weihnachtsmarkt vom 2.–4. Dezember, 9.–11. Dezember und 16.–18. Dezember, geöffnet freitags von 17–20 Uhr, samstags und sonntags von 15–20 Uhr. Haunstetten, Gasthaus Settele: Christkindlmarkt vom 2.–4. und 7.–11. Dezember, geöffnet jeweils von 15 bis 20 Uhr.

Aystetten Pausenhof Grundschule: Weihnachtsmarkt vom 9. bis 11. Dezember, von 17 bis 22 Uhr.

Bad Hindelang Innenstadt: Erlebnis-Weihnachtsmarkt noch bis 4. Dezember geöffnet: Fr. von 16–21.30 Uhr, Sa. 10–21.30 Uhr, So. 10–21 Uhr (mit Eintritt).

Burgau Schloss: Weihnachtsmarkt am 10. und 11.12., geöffnet am Sa. von 16–20 Uhr, am So. von 14–20 Uhr.

Dachau vor dem Rathaus: Christkindlmarkt vom 25. November bis 23. Dezember, geöffnet Mo. bis Fr. 15 bis 20.30 Uhr, Sa./So. 12 bis 20.30 Uhr.

Dillingen Schlossgarten: Weihnachtsmarkt vom 9.-11. Dezember, Fr. von 18-21 Uhr, Sa. 14-21 Uhr und So. 11-20 Uhr.

Donauwörth Insel Ried: Weihnachtsmarkt vom 15. bis 18. Dezember, geöffnet von 12–20 Uhr.

Eichstätt Domplatz und ehemalige Johanniskirche: Advents- und Weihnachtsmarkt vom 2. bis 4. Dezember, 9. bis 11. Dezember, Freitag von 16 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 20 Uhr.

Fischach Marktplatz: Weihnachtsmarkt geöffnet am Freitag, 9. Dezember, von 17 bis 21.30 Uhr, am Samstag, 10. Dezember, von 17 bis 21.30 Uhr und Sonntag, 11. Dezember, von 16 bis 21.30 Uhr.

Friedberg St. Jakob: Adventsmarkt vom 29. November bis 23. Dezember, am Montag bis Freitag jeweils von 16.00 bis 20.30 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 20.30 Uhr.

Fürstenfeldbruck Veranstaltungsforum/Tenne: Weihnachtsmarkt vom 2.–4. Dezember, Fr. 14 bis 19 Uhr, Sa. 11 bis 19 Uhr und So. 11 bis 18 Uhr.

Gersthofen Rathausplatz: Weihnachtsmarkt bis 1. Januar (geschlossen am 24., 25. und 31. Dezember), Mo. bis Sa. von 16 bis 20.00 Uhr, So. u. Feiertage von 13 bis 20 Uhr, Sonderöffnungszeiten: 16. Dezember von 16 bis 22 Uhr.

Günzburg Marktplatz: Weihnachtsmarkt vom 1. bis 6. Dezember, geöffnet jeweils von 11 bis 19 Uhr.

Herrenchiemsee Fraueninsel: Christkindlmarkt vom 2. bis 4.12., Freitag von 14 bis 19 Uhr, Samstag/Sonntag jeweils von 12 bis 19 Uhr.

Ingolstadt Theaterplatz: Christkindlmarkt bis 23. Dezember, Do. bis Sa. von 9.30–22 Uhr, Sonntag bis Mittwoch von 9.30 bis 21 Uhr.

Kaltenberg Schloss: Königlich Bayerischer Adventsmarkt vom 2.–4.12., 9.–11.12., Fr. von 14–21 Uhr, Sa. von 11–19 Uhr, So. 11–19 Uhr.

Kaufbeuren Kirchplatz St. Martin: Weihnachtsmarkt bis 18. Dezember, geöffnet Montag bis Donnerstag von 15 bis 20 Uhr, Freitag bis Sonntag von 13 bis 20 Uhr.

Kempten Altstadt: Weihnachtsmarkt bis 21. Dezember, geöffnet täglich von 12 bis 20 Uhr, Sa. 12 bis 21 Uhr.

Landsberg Altstadt: Christkindlmarkt bis 18.12., Montag bis Freitag jeweils von 16 bis 20 Uhr und Samstag/Sonntag jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Memmingen Marktplatz: Christkindlesmarkt  bis 18.12., geöffnet werktags von 11–20 Uhr, sonntags 12–20 Uhr.

Mering Marktplatz: Christkindlmarkt vom 8. bis 11. und vom 15. bis 18.12., geöffnet Do. und Fr. von 17–21 Uhr, Sa. von 15–21 Uhr, am So. von 15–20 Uhr.

Mindelheim Kirchplatz: Weihnachtsmarkt vom 1. bis 18. Dezember, geöffnet Do. und Fr. 15–20 Uhr, Sa. und So. 13–20 Uhr.

Mödingen Stettenhof: Weihnachtsmarkt am 3. und 4.12., geöffnet 14 bis 21 Uhr, am So. von 11 bis 21 Uhr.

Monheim Innenstadt: Weihnachtsmarkt vom 15. bis 17. Dezember, geöffnet Do. und Fr. von 17–20 Uhr, am Sa. 13–18 Uhr.

München Marienplatz: Weihnachtsmarkt bis 24.12., geöffnet Mo. bis Sa. 10 bis 20.30 Uhr, So 10 bis 19.30 Uhr, Heilig Abend 10 bis 14 Uhr. Chinesischer Turm/Engl. Garten: Weihnachtsmarkt bis 23.12., Mo. bis Fr. 12–20.30 Uhr, Sa./So. von 11–20.30 Uhr. Wittelsbacherplatz: Adventsspektakel mit mittelalterlichem Weihnachtsmarkt bis 23.12., täglich 11–20 Uhr. Neuhauser Straße, nähe Marienplatz: Kripperlmarkt  bis 24.12., Mo.–Sa. 10–20.30 Uhr, So. 10 bis 19.30 Uhr. Münchner Freiheit: Schwabinger Weihnachtsmarkt. bis 24.12., Mo. bis Fr. von 12 bis 20.30, Sa./So. 11 bis 20.30, am 24.12. 11 bis 14 Uhr.

Nersingen Rathausplatz: Weihnachtsmarkt bis 4.12., geöffnet Mi./Do. 15–20 Uhr, Fr./Sa. von 15 bis 21.30 Uhr und am So. von 14 bis 19 Uhr.

Neuburg/Donau Schrannenplatz: Weihnachtsmarkt bis 23.12., Mo. bis Mi. 15–19 Uhr, Do./Fr., So. 12–20 Uhr, Sa. 10–20 Uhr. Karlsplatz: Romant. Christkindlmarkt vom 2.–4. und 9.–11.12. mit Weihnachtswerkstatt im Schloss, Fr. 16–20, Sa. 13–20, So. 11–20 Uhr.

Neuburg/Kammel Schlosshof: Weihnachtsmarkt vom 3./4.12., 10./11.12. und 17./18.12., 25.11. von 20–23 Uhr, Sa. 16–21 Uhr, So. 12–19 Uhr.

Neusäß Remboldstraße: Weihnachtsmarkt bis 18. Dezember, Freitag und Samstag jeweils von 16 bis 21 Uhr, am Sonntag jeweils von 14–20 Uhr.

Neusäß-Steppach Gasthof Fuchs: Weihnachtsmarkt vom 2. bis 4. Dezember, vom 9. bis 11. Dezember und vom 16. bis 18. Dezember, am Freitag jeweils 17-21 Uhr, am Samstag 16-21 Uhr, am Sonntag 14-20 Uhr.

Nördlingen Altstadt: Weihnachtsmarkt bis 23.12., Mo. bis Fr. und So. von 11–19 Uhr, Samstag von 9–19 Uhr.

Nürnberg Hauptmarkt: Christkindlesmarkt bis 24.12., Mo. bis Do. 9.30–20 Uhr, Fr./Sa. 9.30–22 Uhr, So. 10.30 bis 20 Uhr, Heiligabend 9.30–14 Uhr.

Oberschönenfeld Schwäb. Volkskundemuseum. Weihnachtsmarkt am 9.12. 16–20, 10.12. 12–20, 11.12. 12–19 Uhr.

Rain am Lech Schloss: Schlossweihnacht von 8. bis 11. Dezember, Donnerstag und Freitag von 16 bis 22 Uhr, Samstag von 14 bis 22 Uhr, Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Dehner Blumenpark: Romantischer Weihnachtsmarkt vom 21. bis 26.11., geöffnet Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag 10 bis 17 Uhr.

Regensburg Schloss Thurn und Taxis: Romantischer Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben bis 23. Dezember, So. bis Mi. 12–Uhr, Donnerstag bis Samstag 12 bis 23 Uhr.

Rehling Schloss Scherneck: Weihnachtsmarkt vom 16. bis 18. Dezember, am Fr. 16 bis 22 Uhr, Sa. 14 bis 22 Uhr, So. 13 bis 20 Uhr.

Senden Am Bürgerhaus: Weihnachtsmarkt vom 1. bis 11. Dezember, geöffnet vom 1. bis 4. Dezember jeweils von 12 bis 21 Uhr, vom 5. bis 9. Dezember jeweils von 16 bis 21 Uhr, am 10. und am 11. Dezember von 12 bis 21 Uhr.

Schrobenhausen Lenbachplatz: Christkindlmarkt vom 1. bis 23. Dezember, geöffnet ist immer am Donnerstag und Freitag jeweils von 16 bis 20 Uhr, am Samstag und am Sonntag jeweils von 14 bis 20 Uhr und am 23. Dezember von 16 bis 20 Uhr.

Schwabmünchen Schrannenplatz: Weihnachtlicher Hoigarta vom 1. bis 18. Dezember, geöffnet am Donnerstag und am Samstag von 16 bis 20 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr.

Stuttgart Innenstadt: Weihnachtsmarkt bis 23. Dezember, geöffnet Mo. bis Sa. 10 bis 21 Uhr, So. 11 bis 21 Uhr.

Thierhaupten Kloster: Engerlmarkt mit Ausstellung „Weihnachtliches aus dem Erzgebirge“ am 3./4.12., Sa. ab 14 Uhr, So. ab 13 Uhr.

Türkheim Schlosshof: Weihnachtsmarkt am 3./4. Dezember, Samstag von 16 bis 20 Uhr, Sonntag von 15 bis 20 Uhr.

Ulm Münsterplatz: Weihnachtsmarkt bis 22.12., täglich von 10–20.30 Uhr.

Waal Marktplatz: Waaler Advent am 10.12. von 15 bis 21 Uhr, 11.12. von 14–20 Uhr.

Weißenhorn Kirchplatz: Weihnachtsmarkt vom 1.–4. Dezember, geöffnet Do. und Fr. von 16–20.30 Uhr, am Sa. von 14–20.30 Uhr, So. von 11–20.30 Uhr.

Wemding Marktplatz: Weihnachtsmarkt bis 4. Dezember, Mi. bis Fr. 16–20.30 Uhr, Sa. 15.30–20.30 Uhr, So. 14.30–18.30 Uhr.

i


Alle Infos zum Messenger-Dienst