Dienstag, 21. November 2017

17. Juli 2016 19:24 Uhr

Landkreis Miesbach

Auto kommt von A8 ab - Fahrer tot, Frau verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der A 8 im oberbayerischen Weyarn (Landkreis Miesbach) ist am Sonntag ein 74-jähriger Münchner gestorben, seine 70-jährige Frau wurde schwer verletzt.

i

Auf der A8 ist am Sonntag ein schwerer Unfall passiert. Ein Mann aus München starb.
Foto: Ralf Lienert, Symbol

Laut Polizei fuhr der Mann mit etwa 80 Stundenkilometern von Salzburg kommend auf der rechten Fahrbahn und lenkte plötzlich scharf nach rechts. Das Auto wurde über die Leitplanke in einen Wald geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Der Grund des Unfalls war zunächst nicht bekannt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 15.000 Euro.

ANZEIGE

Wegen der Landung des Rettungshubschraubers war die Autobahn Richtung München zeitweise komplett gesperrt. dpa/lby/AZ

i

Schlagworte

Weyarn | A8 | Salzburg | Polizei | München


Alle Infos zum Messenger-Dienst