Freitag, 20. Oktober 2017

12. Oktober 2017 17:54 Uhr

Freizeittipps

Sportfestival, Livemusik und Museumsnacht: Die Tipps zum Wochenende

Ob für Sportfans auf dem Münchner Outdoor-Festival, Kulturnarren in der Aichacher Museumsnacht oder für Feierbegeisterte - am Wochenende ist einiges geboten. Von Magdalena Rolle

i

Am Samstag ist Museumsnacht in Aichach - die Kulturnacht mit buntem Programm gehört zu den alljährlichen Höhepunkten der Paarkunst.
Foto: Erich Echter (Archivbild)

Freitag in Königsbrunn: Liveauftritt „Orange“ im Matrix

Die Live-Performance der Künstlergruppe "Orange" aus dem Allgäu lädt am Freitagabend zum etwas anderen Tanz in das Wochenende ein. Die Königsbrunner Jugendfreizeitstätte Matrix eröffnet der "Orange" eine Bühne, auf der sie mitunter ein Didgeridoo erklingen lässt. Musikalisch ordnet sich die Gruppe irgendwo zwischen Weltmusik und Elektronik ein.

Klingt kurios? So beschreiben sich die Veranstalter: „Orange klingt gleichzeitig wie eine wild gewordene Herde Elefanten in der Steppe der Serengeti und ein in tiefer Meditation versunkener Koi-Karpfen im Kühlbecken eines Kernreaktors.“ Infos zu Tickets gibt's auf Facebook.

ANZEIGE

Samstag in Aichach: Museumsnacht

Eine Nacht voller Geschichten und Kultur beginnt am Samstag ab 19 Uhr in Aichach. In der langen Nacht der Museen erwarten Besucher zehn Ausstellungsorte, unter anderem das Sisi-Schloss, das Apokalypse- oder das Feuerwehrmuseum. Jeder Ort erzählt Geschichten aus vergangen Zeiten. Neben der Museenlandschaft findet am Fluss Paar das sogenannte "Paar-Leuchten" mit Feuershow sowie Musikfeuerwerk statt.

Ein kostenloser Shuttlebus bringt Besucher von Station zu Station. Die Busse fahren von 19 bis 0.30 Uhr circa alle 30 Minuten. Zentraler Umsteigeplatz ist bei der alten Feuerwehr in der Martinstraße. Mehr Infos auf der Website der Stadt Aichach.

 

Sonntag in München: Outdoor-Sportfestival

Ob Profi oder Anfänger - dieses Event ist was für alle Sportfans: Nach der Premiere 2016 geht das sogenannte "M-net Outdoorsportfestival" in die zweite Runde. Am Sonntag von 10 bis 15 können sich Jung und Alt bei voraussichtlich freundlichem Herbstwetter auf Land, Wasser oder Berg des Olympiaparkgeländes austoben.

Mehr als 50 verschieden Outdoorsport-Aktivitäten sind geboten - auf dem Coubertinplatz erwartete die Besuche neben klassischen Sportarten auch Aktivitäten aus Berg- und Actionsport. Beim Olympiasee kann in ein Wassersportprogramm mit Stand Up Paddeling, Rudern und Segeln eingetaucht werden. Ein Highlight finden Besucher auf dem Olympiaberg: Mit dem "M-net Flying Fox" geht es hoch hinaus und lässt Besucher einmal über den Olympiapark fliegen. Außerdem stehen unter anderem Mountainkarts, Gleitschirmkurse und ein Hochseilgarten bereit zum Austesten.

Der Eintritt ist frei. Weitere Infos rund um Programm und Locations des Sportfestivals gibt es hier.

Ab Samstag in Lechhausen: Kirchweih am Marienplatz

Um 13.30 Uhr startet am Samstag der Festumzug der Lechhauser Kirchweih. Im Anschluss wird das Fest von Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl eröffnet. Geboten ist ein Vergnügungspark mit Fahr- und Verkaufsständen und ein Festzelt, das bis zum 22. Oktober vom Festwirt Dieter Held geführt wird.

Hier gibt's weitere Informationen zum Programm.

Ab Samstag in München: Auer Dult auf dem Mariahilfplatz

Ebenfalls in München eröffnet die Auer Dult am Samstag ihre Pforten. Das traditionelle Volksfest, auch "Kirchweihdult" genannt, findet bereits zum 15. Mal auf dem Mariahilfplatz. Auf dem Gelände erstrecken sich über 300 Marktstände, die mit Allerlei Waren, von Kuriosem bis Nützlichem bestückt sind. Außerdem geboten sind herzhafte Schmankerl sowie Fahrgeschäfte.

Verkaufsstände werden um 10 Uhr, die Fahrgeschäfte um 10.30 Uhr eröffnet. Schluss ist um 19 Uhr.

i


Alle Infos zum Messenger-Dienst