Freitag, 20. Oktober 2017

19. März 2017 10:50 Uhr

Baustelle

Am Tunnel wird wieder nachts gearbeitet

Beginn ist in der Nacht auf den 28. März. Unter anderem müssen weitere Gründungsbohrpfähle eingebracht werden.

i

Am neuen Wemdinger Tunnel muss noch einmal nachts gebaut werden. Das teilt die Stadt Nördlingen mit.
Foto: Manfred Meyer

Nördlingen Am neuen Wemdinger Tunnel muss noch einmal nachts gebaut werden. Das teilt die Stadt Nördlingen mit. Bei der Baubesprechung mit allen beteiligten Planern und Baufirmen wurde festgelegt, dass nochmals von der Nacht vom 27. auf 28. März bis längstens 31. März am Neubau der Eisenbahnunterführung in der Wemdinger Straße gearbeitet werden muss. Die abschließenden Arbeiten an der Einbringung der Gründungsbohrpfähle und weitere Arbeiten zur Vorbereitung des Neubaus der Eisenbahnunterführung müssen in dieser Zeit durchgeführt und fertiggestellt werden. Ab dann werden alle anfallenden Arbeiten jeweils wie normalerweise üblich im Tagesbetrieb weitergeführt, teilt die Stadt Nördlingen mit. (pm)

i

Schlagworte

Nördlingen

Ihr Wetter in Nördlingen
19.10.1719.10.1720.10.1721.10.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter8 C | 17 C
10 C | 19 C
10 C | 20 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region


Adressen für Ihre Gesundheit2

Partnersuche