Samstag, 19. August 2017

17. Mai 2017 16:46 Uhr

Trauung

Fürstlich heiraten im Grafen-Schloss

Das Schloss in Amerdingen wird für standesamtliche Hochzeiten geöffnet. Aber nicht nur das: Künftig gibt es dort noch weitere Möglichkeiten.

i

Opulente weiße Stuckornamente, Wandmalereien und französische Tapeten: Der Große Saal in der Bel Etage des klassizistischen Schlosses Amerdingen stellt wahrhaftig einen würdevollen Rahmen dar. Freilich bot sich bislang für die Öffentlichkeit wenig Gelegenheit, sich in den privaten Räumlichkeiten der gräflichen Familie Schenk von Stauffenberg beziehungsweise Sayn Wittgenstein Berleburg aufzuhalten und das Ambiente zu genießen. Ab und an eine Führung durch die geschichtsträchtigen Mauern, einmal jährlich ein Rosetti-Konzert – viel mehr Möglichkeiten hat es bislang nicht gegeben.

Doch das soll sich jetzt ändern. Denn die jetzigen Besitzer, Prinzessin Camilla und Prinz Carl-Albrecht zu Sayn Wittgenstein Berleburg, wollen ihr privates Anwesen für bestimmte Anlässe zur Verfügung stellen. Die Prinzessin, eine Enkelin von Alfred Schenk Graf von Stauffenberg, und ihre Familie stehen derzeit noch relativ am Anfang mit der Umsetzung ihrer Pläne. Allen voran ist es aber ab sofort möglich, im Schloss zu heiraten. Der Große Saal eignet sich bestens für standesamtliche Trauungen im gehobenen Stil. Amerdingens Bürgermeister Hermann Schmidt und Herbert Schmidt, der Geschäftsführer der Verwaltungsgemeinschaft Ries, haben zusammen mit ihren zuständigen Gremien den politischen Weg dafür geebnet.

ANZEIGE

Wer Schloss Amerdingen über diesen Akt der gesetzlichen Vermählung hinaus buchen möchte, für den bieten sich Räumlichkeiten für Soiree, Cocktail-Empfang und Hochzeits-Mahl. Im benachbarten Gästehaus sind Übernachtungsmöglichkeiten gegeben. Zudem liegen sowohl die Ortskirche, als auch die Schlosskapelle unmittelbar nebenan, sodass auch kirchlichen Trauungen nichts im Weg steht. Taufen, Firmen-Ereignisse, Vorträge Tagungen und Feste aller Art sind natürlich ebenfalls denkbar. Bis zu 120 Leute haben an Tischen Platz.

Für Prinzessin Camilla Wittgenstein steht hinter der Vermarktung vor allem der Wunsch, das Erbe ihrer Familie zu erhalten. „Ich bin so erzogen worden, die Historie der Familie wert zu schätzen“, sagt sie. Deshalb dienen die Einnahmen der Sicherstellung dieses alt ehrwürdigen Gemäuers, das auch ein Stück Kultur unseres Landkreises darstellt.

Info Die Website über Schloss Amerdingen ist derzeit noch im Aufbau. Darauf wird bald über die Details informiert. Vorläufig gibt es auf Facebook und Instagram Bilder und mehr über die Örtlichkeiten und Möglichkeiten zu feiern.

i

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Nördlingen
19.08.1719.08.1720.08.1721.08.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter9 C | 21 C
8 C | 21 C
8 C | 20 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Ein Artikel von
Barbara Würmseher

Donauwörther Zeitung
Ressort: Lokales und Kultur

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region


Adressen für Ihre Gesundheit2

Partnersuche