Montag, 27. Juni 2016

14. Mai 2012 12:15 Uhr

Privatbibliothek

Geologe sammelt 1700 Bücher über das Ries

Oliver Sachs dokumentiert Ries-Geologie bis ins Jahr 1680 Von Ronald Hummel

i

Nördlingen Der Nördlinger Oliver Sachs war sieben Jahre alt - da packte ihn das Ries mit Haut und Haaren und ließ ihn nicht mehr los. Die Versteinerungen, die ihm sein Vater schenkte, faszinierten den heute 41-Jährigen mehr als Plastik-Spielzeug, wenn er in Steinbrüchen Fossilien fand, war es für ihn „wie steinerne Überraschungs-Eier“.

Der Vergleich passt gut - er besitzt heute neun versteinerte und extrem seltene Eier aus dem Riessee-Kalk. Wann immer er konnte, erkundete er Aufschlüsse seiner Heimat. Immer dabei: Der Ries-Führer von Julius Kavasch, er wurde zum ersten Exemplar der „Sammlung Sachs“. Zu Weihnachten ließ er sich Bände der Reihe „Geologica Bavarica“ schenken und sein Berufsweg war klar: er studierte Geologie, und zwar in Freisburg im Breisgau. Danach wurde er Polarforscher im Alfred-Wegener-Institut (die RN berichteten 2004 über seine Exkursion ins ewige Eis). Heute gehört er zur Geschäftsleitung eines Geologie-Büros im Schweizer Aarau und betreibt geothermische Tiefenforschung. Als Vorstandsmitglied im Verein Geothermische Kraftwerke Zürich ist er als Berater für Politik und Öffentlichkeitsarbeit aktiv.

ANZEIGE

Er sammelte alles, was mit Ries-Geologie zu tun hat: Bücher, Manuskripte, Karten, Versteinerungen. Auf den Münchner Mineralientagen oder in Antiquariaten fand er die Schätze, der Durchbruch kam mit dem Internet. Er legte eine Datenbank zu sämtlichen geologischen Publikationen über das Ries an; 2000 Titel sind darauf verzeichnet, 1700 besitzt er selbst, meist in Originalen, die er in Leder oder Leinen binden und notfalls restaurieren lässt. Das älteste Buch ist eine juristische Abhandlung der Güter des Hauses Oettingen von 1680 - darin findet sich der wohl älteste Hinweis auf das Aufhausener Eisenbergwerk. 1758 wurden Rieser Orte nach verwertbaren Bodenschätzen aufgelistet.

Die Sammlung zeigt, dass man in früheren Jahrhunderten eher praktisch als rein wissenschaftlich dachte und in erster Linie die möglichen Verwendungen der Materialien im Sinn hatte. So nannte man den Suevit, eine Bezeichnung, die erst ab dem frühen 20. Jahrhundert üblich war, 1832 unter anderem „Backofenstein“, weil er feuerfest war und zum Bau von Feuerstellen bevorzugt wurde. Auch von „Lithographie-Schiefer“ ist in der Literatur die Rede und als 1848 Rieser Süßwasserkalke geochemisch untersucht wurden, dann nur, um sie auf ihre Eignung als Mörtel zum Bau der König-Ludwig-Bahn zu testen. Zu den „Spezialitäten“ der Sammlung gehören rund 50 Karten, als Prachtstück ein handkoloriertes Exemplar von Adalbert Schnitzlein und Adalbert Frickhinger aus dem Jahr 1848.

Fotos aus dem 19. Jahrhundert

Originalbriefe von Walter Kranz, der die Riesforschung prägte, finden sich ebenso wie Manuskripte wissenschaftlicher Abhandlungen, alte Postkarten mit Zeichnungen von Aufschlüssen oder Fotos aus dem 19. Jahrhundert von Steinbruch-Arbeiten mit Holzkränen.

Dass auch Abhandlung vom Besitzer selbst dazugehören, liegt wiederum an der Sammlung selbst, die für Oliver Sachs und interessierte Wissenschaftler einen unerschöpflichen Quell an Wissen über das Ries bildet.

i

Schlagworte

Nördlingen | Weihnachten | Zürich

Ihr Wetter in Nördlingen
26.06.1626.06.1627.06.1628.06.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter13 C | 20 C
13 C | 22 C
15 C | 24 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region


Adressen für Ihre Gesundheit2

Partnersuche