Dienstag, 16. Januar 2018

11. Januar 2018 15:37 Uhr

Bachelor 2018

Folge 1: Der neue Bachelor zeigt sich nervös

Herz und Bauchgefühl, Bachelor Daniel lässt kein Klischee aus. Er hat die Wahl zwischen 22 jungen Frauen die, wie er, im Fernsehen natürlich nur eines suchen: die große Liebe. Von Simone Härtle

i

22 junge Frauen, die aus einer weißen Limousine aussteigen, 22 Mal Küsschen links, Küsschen rechts - und 22 Mal das gleiche Gespräch. Und schon weiß der Zuschauer: Der neue Bachelor ist nervös. Das darf er auch sein, schließlich ist es der Tag, an dem er seine zukünftige Freundin kennenlernt. Und wenn er nicht gerade nervös ist, dann ist er total aufgeregt. Zur großen Erleichterung der "Ladys". Denn die haben wahlweise Herzklopfen, wackelige Knie oder zittrige Hände. Weil sie bald, hoffentlich, das finden, was sie alle bei RTL suchen: die große Liebe.

Aber wer ist er eigentlich, der Bachelor? Der begehrte Junggeselle ist Daniel Völz, der Enkel von Käpt'n-Blaubär-Sprecher Wolfgang Völz. Er ist aber weder gelb, grün, rosa oder flauschig, sondern "voll wunderschön", ein "südländischer Typ" und zum riesigen Erstaunen einiger Kandidatinnen "ja gar nicht blond".

Der Bachelor, ein Romantiker

Noch dazu ist er, falls es eine der Kandidatinnen noch nicht mitbekommen hat, total aufgeregt. Er ist einer, "der zu schnell zu viel gibt", was aber gar nichts macht, weil die richtige Frau "den Schlüssel zum Herzen" sowieso hat. Der Bachelor ist kein "Draufgänger und auch kein Softie, sondern ein Romantiker". Und er hat einen Plan: Er will sich selber treu bleiben und seinem Herzen und seinem Bauchgefühl folgen. Von Klischees scheint er also nicht viel zu halten. Was auffällt: Er ist nicht so abgebrüht und jovial wie die Junggesellen vor ihm. Er ist, Achtung Spoiler, aufgeregt. Und das merken Zuschauer und Kandidatinnen.

 

Nachdem er 22 Mal das gleiche Gespräch geführt hat, will er die Kandidatinnen nach dem Einzug in die Luxusvilla richtig kennenlernen. Zuerst Lina, denn die ist schließlich auch als Erste aus der Limousine ausgestiegen. Im Laufe des Gesprächs stellt sich dann aber heraus: Er redet gar nicht mit Lina, sondern mit Janina. Und die ist auch nicht als Erste, sondern als Vierte aus der Limousine geklettert. Sie versucht die Verwechslung wegzulächeln, er ärgert sich, mal wieder, in ein Fettnäpfchen getappt zu sein.

Um alles wieder gut zu machen, bekommt die echte Lina dann vom Bachelor aber bei der ersten Nacht der Rosen auch die erste Blume. Zumindest die erste während der Zeremonie. Denn Maxime, die dem Bachelor gleich zur Begrüßung ein selbst gemaltes Bild in die Hand gedrückt hat, bekommt die allererste Rose der achten Staffel, schon bevor die offizielle Vergabe losgeht. Sehr zum Unmut der anderen Kandidatinnen.

Der Bachelor mit unvergesslichen Momenten

Denn die sind schließlich nicht in der Villa um Freundinnen zu finden. Auch nicht um ihren Youtube-Kanal oder ihre Instagram-Seite zu bewerben. Sondern nur, um das Herz des Bachelors zu gewinnen. Über die, die es am Ende schafft, verrät RTL dem Zuschauer gleich in den ersten Minuten: Sie ist eine, die "stark ist und viel durchgemacht hat", mit der Daniel "unvergessliche Momente" erlebt hat und die im Laufe der Staffel noch die drei magischen Wort zu hören bekommen wird: "Ich liebe dich." Mal sehen, wie lange die Liebe heuer hält.

Bis es aber so weit ist, dass die letzte Rose vergeben wird, wird noch einiges passieren: Große romantische Gesten, Tränen, Zickereien, Küsse und Bettgeflüster. Und eine schallende Ohrfeige. Vier Kandidatinnen haben das aber alles nicht mehr live miterlebt. Für sie war schon nach der ersten Folge Schluss. Die verschmähte Lisa findet das "voll unfair." Sie mutmaßt: "Bestimmt hat er nur nach Aussehen entschieden." Amelie, Angie und Luisa blieben ebenfalls ohne Rose. Kristina dagegen wäre fast von selber gegangen. Aber eben nur fast. Bachelor Daniel konnte sie gerade noch zum Bleiben überreden und gab ihr die letzte Rose des Abends. Ob sie auch in der nächsten Folge eine bekommt, zeigt RTL am kommenden Mittwoch um 20.15 Uhr.

Lesen Sie dazu auch: Tews, Freier, Janke: Was wurde aus den früheren "Bachelor"-Paaren?

i

Schlagworte

RTL | YouTube


Alle Infos zum Messenger-Dienst