Donnerstag, 23. März 2017

10:10 Uhr

News-Blog

Let's Dance 2017: Bastiaan Ragas ist bei der zweiten Show dabei

Let's Dance 2017 startet am 24. Februar. Wer sind die Kandidaten der zehnten Staffel und was gibt es sonst Neues? Mit unserem News-Blog halten wir Sie auf dem Laufenden.

i

  • Am 24. Februar startet Let's Dance 2017 mit einer Kennenlern-Show. Ab dem 17. März geht es dann richtig los.
  • Moderiert wird "Let's Dance 2017" von Daniel Hartwich und Sylvie Meis. Die Kandidaten stellen wir in dieser Übersicht vor.
  • Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi sitzen in der Jury.
  • Wann und wo Let's Dance live zu sehen ist, erfahren Sie hier.

Let's Dance 2017: Kandidaten und alle News

23. März: In der zweiten Runde ist Bastiaan Ragas mit dabei

Wegen einer Blinddarm-OP konnte Schauspieler und Musicaldarsteller Bastiaan Ragas in der ersten Folge der diesjährigen Let's Dance-Staffel nicht aufs Parkett. In der zweiten Show will er laut RTL aber dabei sein. Seine Tanzpartnerin ist die Profitänzerin Sarah Latton.

18. März: 3,77 Millionen Menschen sahen die erste Show

RTL ist mit der Quote für die erste reguläre Let's Dance-Show in diesem Jahr zufrieden: 3,77 Millionen Menschen sahen die Sendung am Freitag im Schnitt. Am erfolgreichsten war Let's Dance laut RTL bei den 14- bis 59-Jährigen - 15,4 Prozent dieser Zielgruppe sahen den Promis beim Tanzen zu.

17. März: Vanessa Mai ist sicher eine Runde weiter, Jörg Draeger raus

Heute startete Let's Dance - und schon vorher steht fest, dass Vanessa Mai sicher eine Runde weiter ist. Denn in der Kennenlern-Show im Februar durften per Telefon und SMS-Voting die Zuschauer abstimmen, wer in der ersten Folge sicher weiter ist. Und das war Vanessa Mai.

Nicht gut ist die erste Sendung für Moderator Jörg Draeger und seine Tanzpartnerin Marta Arndt ausgegangen. Die beiden tanzten einen Cha-Cha-Cha nach dem Drafi-Deutscher-Titel "Marmor, Stein und Eisen bricht". Kommentar von Juror Llambi: "In den vergangenen zehn Jahren waren nur Cora Schumacher und Ulli Potofski schlechter." Drafi Deutschers Textzeile "Alles geht vorbei" gelte insbesondere auch für Draeger. Llambi sollte Recht behalten, der Moderator schied aus.

«Let's Dance»-Start 2017: Jorge Gonzalez ist ergraut 

15. März: Bastiaans Tanzpartnerin Sarah Latton: Sind ein super Team

Auch die Tanzpartnerin von Bastiaan Ragas , Sarah Latton, hat sich zu Wort gemeldet, nachdem bekannt wurde, dass Ragas möglicherweise ausfällt. Sie habe gar keine Lust mehr, ohne Bastiaan zu tanzen. "Ich sehe da wirklich ein großes Potenzial und vor allem: Was ich sehe ist seine Lust und sein Spaß am Tanzen und an der Bewegung. Ich habe lange nicht mehr bei einem Training bei 'Let's Dance' so viel gelacht wie mit ihm. Es ist einfach super, wir sind ein super Team."

14. März: Bastiaan Ragas droht nach Blinddarm-OP Ausfall

Fehlt Bastiaan Ragas beim Auftakt von Let's Dance? Der 45-Jährige musste sich einer Blinddarm-OP unterziehen. Deshalb ist noch unklar, ob er beim Auftakt am kommenden Freitag mit seiner Partnerin Sarah Latton am Start ist: "Ich hätte eigentlich die ganze Woche mit Sarah trainiert, aber jetzt geht das noch nicht und ob ich am Freitag tanzen kann, entscheidet der Arzt", sagte er gegenüber dem Sender RTL (ein Porträt von Baastian Ragas lesen Sie hier ).

13. März: Massimo Sinató kommt mit Angelina Kirschs Kurven klar

1,75 Meter, knapp 80 Kilogramm - Angelina Kirsch, die mit Massimo Sinató tanzt, ist nicht gerade das Leichtgewicht unter den Tänzerinnen bei Let's Dance. Doch beide kommen offenbar miteinander klar: "Kurvendiskussion war immer mein Thema", sagte Massimo Sinató schmunzelnd gegenüber RTL, und auch Angelina Kirsch ist guter Dinge: "Er kann meine Kurven händeln. Also er hat mich im Griff." Doch noch mussten beide keine Hebefiguren tanzen.

4. März: Giovanni Zarrella ersetzt Pietro Lombardi

Nun ist es offiziell: Giovanni Zarrella (38) wird bei „Let's Dance“ am Start sein. Der 38-jährige Sänger sprang für den verletzten Pietro Lombardi ein.

3. März: Wer ersetzt Pietro Lombardi?

Pietro Lombardi kann bei "Let's Dance" 2017 nicht mittanzen. Wer springt für ihn ein? Wie die "Bild" online berichtet, soll Giovanni Zarella nachrücken. Das Blatt mutmaßt auch, dass der Musiker im Wettbewerb weit kommen könnte - schließlich habe er viel Banderfahrung.

26. Februar: Vanessa Mai ist eine Runde weiter

Bereits in der "Kennenlernshow" wurden die Promis von der Jury beurteilt und benotet. Und die Zuschauer konnten per Telefon- und SMS-Voting entscheiden: Der Star mit den meisten Punkten ist weiter. Die höchste Punktzahl erreichte Vanessa Mai mit Profitänzer Christian Polanc (38). Vanessa Mai ist damit sicher in der zweiten Runde, während die anderen Prominenten zittern müssen.

24. Februar: Let's Dance 2017 startet mit Kennenlern-Show

Fans können sich schon freuen: "Let's Dance" 2017 startet am heutigen Freitag mit einer Kennenlern-Show. Dabei stellen sich die Kandidaten schon einmal vor, bevor es am 17. März richtig losgeht.

Nach einer Verletzung am Fuß musste Pietro Lombardi seine Teilnahme an "Let's Dance" absagen. Ein Nachfolger steht bislang nicht fest.

21. Februar: Pietro Lombardi soll bei "Let's Dance" tanzen - ist aber verletzt

Die Gerüchte sind wahr: Wie RTL bestätigt, ist Pietro Lombardi wirklich als Kandidat bei "Let's Dance" 2017 eingeplant. Allerding schränkt der Sender gleich ein: "Seine Teilnahme ist aufgrund einer Fußverletzung momentan aber ungewiss." Nach Informationen der Bild-Zeitung hat er sich wohl beim Fußballspielen am Knöchel verletzt und benötigt eine Schiene.

Das ist wohl der Grund, warum Pietro Lombardi bisher noch nicht offiziell mit den anderen "Let's Dance"-Kandidaten vorgestellt wurde. Fans des Sängers müssen nun hoffen, dass er schnell genug für den Start der Show wieder fit ist. Er selbst macht aber wenig Hoffnung darauf:

😢😢😢Fußverletzung 😢😢😢😢 Ich hoffe das es für Lets Dance am Freitag noch reicht momentan siehts leider nicht gut aus 😞😞😞😞 Wünsche euch allen noch einen schönen Tag Euer pie !

Posted by Pietro Lombardi on Montag, 20. Februar 2017

 

17. Februar: Pietro Lombardi angeblich dabei

Wie die gewöhnlich gut unterrichtete Bild-Zeitung berichtet, besetzt Pietro Lombardi den letzten Kandidatenplatz bei Let's Dance 2017. Laut dem Bericht sind sich Pietro Lombardi und RTL einig.

14. Februar: Diese Kandidaten sind bei Let's Dance 2017 am Start

  • Anni Friesinger-Postma (40), ehemalige Eisschnellläuferin
  • Ann-Kathrin Brömmel (27), Model
  • Susi Kentikian (29), Profiboxerin
  • Chiara Ohoven (31), Modedesignerin
  • Angelina Kirsch (28), Curvy-Model
  • Cheyenne Pahde (22), Schauspielerin
  • Jörg Draeger (71), Moderator
  • Heinrich Popow (33), Springer, Weltmeister, Paralympics-Sieger
  • Maximilian Arland (35), Moderator und Musiker
  • Bastiaan Ragas (45), Sänger, Schauspieler, Entertainer und Musicaldarsteller
  • Gil Ofarim (34), Musiker und Schauspieler
  • Faisal Kawusi (25), Comedian
  • Vanessa Mai (24), Sängerin

 

9. Februar: RTL bestätigt: Vanessa Mai ist dabei

Nun ist es offiziell: Schlagersängerin Vanessa Mai ist bei Let's Dance 2017 am Start. Damit fehlt nur noch ein Kandidat, dann ist das Feld vollständig.

8. Februar:  Kommt Vanessa Mai noch dazu?

Zwölf Kandidaten stehen laut RTL also fest, aber 14 sollen es werden. Und natürlich gibt es jede Menge Gerüchte, welche zwei Kandidaten bei Let's Dance 2017 noch hinzukommen könnten. Die gewöhnlich gut unterrichtete Bild-Zeitung berichtet jetzt, dass Vanessa Mai am Start ist. Die Schlagersängerin, die bei "Deutschland sucht den Superstar" in der Jury saß, wollte sich auf Anfrage der Bild nicht dazu äußern.

7. Februar: RTL bestätigt diese Kandidaten

Jetzt hat RTL zwölf der 14 Kandidaten bei Let's Dance" 2017 bestätigt. Die Gerüchte, die zuvor schon zu den Kandidaten durchgesickert waren, haben sich weitestgehend bestätigt. Hinzugekommen ist Heinrich Popow, 33, Leichtathlet (Weitsprung), Weltmeister und Paralympics-Sieger. Eine aktuelle Liste der Kandidaten finden Sie hier.

2. Februar: Das sollen die Kandidaten bei Let's Dance 2017 sein

Erste Informationen über die Kandidaten bei Let's dance sind durchgesickert. Laut Bild sind unter anderem Ann-Kathrin Brömmel, 27, Model und Freundin von Weltmeister-Torschütze Mario Götze, Anni Friesinger-Postma, 40, ehemalige Eisschnelläuferin und Maxi Arland, 35, Volksmusik-Star und TV-Moderator, dabei. Wer sonst noch mit am Start ist, lesen Sie hier.

31. Januar: Im letzten Jahr gewann Victoria Swarovski

Im vergangenen Jahr gewann Victoria Swarovski bei "Let's Dance" das Finale. Trotz eines Todesfalls in der Familie und eines Rippenbruchs stieg sie immer wieder auf's Parkett mit Tanzpartner Erich Klann. Im Finale zahlte sich ihre Hartnäckigkeit wohl aus, denn besonders mit ihrem Langsamen Walzer rührte sie ihre Zuschauer zu Tränen. Von der Jury wird die 22-Jährige hoch gelobt und schließlich geht sie als Gewinnerin aus "'Let's Dance" 2016 hervor. Jana Pallaske belegt den zweiten, Sarah Lombardi den dritten Platz.

i

Alle Infos zum Messenger-Dienst