Freitag, 24. November 2017

12. Juli 2017 07:24 Uhr

SMS 2017

"Sing meinen Song" 2017: Das waren die Teilnehmer

Sascha Vollmer und Alec Völkel von "The BossHoss" sind die Gastgeber der VOX-Show "Sing meinen Song" 2017. Welche Teilnehmer sind dabei?

i

Beim VOX-Tauschkonzert "Sing meinen Song" 2017 empfangen The BossHoss prominente Teilnehmer.
Foto: VOX / Christoph Voy

"Sing meinen Song 2017: Das Tauschkonzert" hat in diesem Jahr einen neuen Gastgeber: Zum ersten Mal führen Sascha Vollmer und Alec Völkel von "The BossHoss" durch die Sendung, nachdem Xavier Naidoo ausgestiegen ist. Im vergangenen Jahr waren die beiden Musiker selbst noch Gäste - jetzt luden sie zum Tauschkonzert ein, das sich bereits dem Ende nähert.

Doch welche Teilnehmer sind bei der Show "Sing meinen Song" 2017 dabei? Wir geben einen kurzen Überblick über die Besetzung mit Promis.

"Sing meinen Song" 2017: Teilnehmer des Tauschkonzerts

The BossHoss

Die Frontmänner von The BossHoss Alec Völkel und Sascha Vollmer sind für ihre Mischung aus Country-Musik und Rock bekannt. Sie haben sich nach dem "The Sonics"-Lied "The Real BossHoss" von 1965 benannt und traten nach ihrer Gründung im Jahr 2004 erst einmal auf kleinen Feiern auf. Noch im selben Jahr entwickelte sich die Band zuerst zu einem Geheimtipp und bekam dann einen Plattenvertrag bei Universal Music. Mittlerweile gehört die Band zu den bekanntesten deutschen Gruppen.

Mehr erfahren Sie hier: Sascha Vollmer und Alec Völkel von "The BossHoss": Das sind die Gastgeber

Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut wurde 2010 berühmt, als sie beim Eurovision Song Contest antrat - und als zweite deutsche Musikerin überhaupt gewann. Seitdem ist Lena nicht nur mit ihrer Musik erfolgreich, sondern auch immer wieder in TV-Shows zu sehen. Beispielsweise war sie Coach bei "The Voice Kids" und gehört in diesem Jahr zur Jury des deutschen ESC-Vorentscheids - bevor die bei "Sing meinen Song" 2017 am Tauschkonzert teilnimmt.

Mehr erfahren Sie hier: Lena Meyer-Landrut im Porträt: ESC-Gewinnerin bei "Sing meinen Song"

Stefanie Kloß

Mit Silbermond ist Sängerin Stefanie Kloß berühmt geworden. Die Band wurde 1998 als Exakt gegründet, hieß zwischenzeitig JAST und schaffte mit dem heutigen Namen ab 2002 schließlich den Durchbruch. Die Gruppe hat mehrere Millionen Tonträger verkauf.

Mehr erfahren Sie hier: "Sing meinen Song 2017: Das ist Stefanie Kloß

Mark Forster

Der Sänger und Songwriter aus aus der Pfalz, der eigentlich Mark Ćwiertnia heißt, ist auf der Erfolgsspur. Mark Foster schaffte es 2016 mit "TAPE" auf den zweiten Platz der deutschen Album-Charts. Außerdem lieferte er mit "Wir sind groß" ein Lied zur Fußball-EM in Frankreich. Mit "Sing meinen Song" 2017 könnte er durchaus noch mehr Fans gewinnen.

Mehr erfahren Sie hier: Mark Forster zum ersten Mal bei "Sing meinen Song"

Gentleman

Gentleman ist einer der bekanntesten deutschen Reggae-Musiker. Tilmann Otto - wie er mit bürgerlichem Namen heißt - schaffte 2004 den großen Durchbruch, als sein Album Confidence den ersten Platz der deutschen Albumcharts eroberte. Seitdem ist er eine feste Größe in der deutschen Musikwelt.

Mehr erfahren Sie hier: Gentleman bei "Sing meinen Song": Das ist der Reggae-Star

Moses Pelham

Moses Pelham ist Rapper und Musikproduzent, der unter anderem mit Glashaus und Sabrina Setlur zusammenarbeitete. Moses Pelham war zuletzt wegen seines Streits mit "Kraftwerk" in den Schlagzeilen. Die Gruppe klagte dagegen, dass er eine Rhythmussequenz aus einem ihrer Lieder benutzt hatte. Das BGH gab Pelham aber Recht. Mehr dazu lesen Sie hier: Karlsruhe kippt Sampling-Urteil: Kraftwerk scheitert mit Klage

Mehr erfahren Sie hier: Moses Pelham: Ein Urgestein der deutschen Rapszene

Michael Patrick Kelly

Michael Patrick "Paddy" Kelly gehörte zu der Kelly Family. 2004 verließ er die Band, ging in ein katholisches Kloster und studierte dort zurückgezogen von der Öffentlichkeit Philosophie und Theologie. 2015 kehrte er musikalisch zurück und kam mit seinem Album "Human" auf Platz 3 der deutschen Charts. Heute ist er Solomusiker.

Mehr erfahren Sie hier: "Sing meinen Song": Michael Patrick Kelly lebte jahrelang im Kloster

sge (mit dpa)

i


Alle Infos zum Messenger-Dienst