Samstag, 25. Oktober 2014

21. April 2013 16:49 Uhr

Bayern - Barcelona im TV und live als Stream

FC Bayern München gegen den Barca im TV: Live dabei sein können Sie im Stadion oder aber, Sie schauen sich den Champions-League-Knaller im Fernsehen oder als Stream an.

i
Live im TV und als Online-Stream: Bayern gegen Barcelona in der Champions League. Allerdings nicht im Free-TV.
Foto: dpa

Bayern - Barcelona im TV und live als Stream: Das Spiel des FC Bayern München gegen Barca wird nicht im Free-TV übertragen. Im Fernsehen ist das Halbfinal-Hinspiel der Champions League zwischen den Münchnern und den Katalanen lediglich im Pay-TV zu sehen. Sky zeigt das Spiel des FC Bayern gegen Barca live und in voller Länge.

Champions League: Deutschland - Spanien im Halbfinale

Das öffentlich-rechtliche ZDF hat lediglich die Rechte an den Mittwochsspielen. Daher überträgt der Mainzer Sender am Mittwoch live das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid. Das Finale am 25. Mai in Wembley wird ebenfalls im ZDF zu sehen sein.

ANZEIGE

Wie viele deutsche Mannschaften dann zu sehen sein werden, entscheidet sich in den kommenden Tagen. Nach dem Hinspiel des FC Bayern gegen den FC Barcelona am Dienstag treffen einen Tag später die Borussen auf Khedira, Özil, Ronaldo und Co. In der darauffolgenden Woche trägt Real Madrid am Dienstag sein Heimspiel gegen Dortmund aus, während am Mittwoch dann das Rückspiel zwischen dem FC Barcelona gegen den FC Bayern live im Free-TV auf dem ZDF übertragen wird.

Bayern - Barcelona live in TV und als Stream

Jetzt steht aber erstmal das Hinspiel zwischen den beiden Traditionsclubs an. Wer keinen Sky-Vertrag hat, oder aber einfach keine Lust hat, sich das Spiel alleine live im TV anzuschauen, kann in eine der zahlreichen Sky-Sportsbars gehen. Hier finden Sie die nächste Kneipe in Ihrer Nähe.

Live mit SkyGo statt im TV: Champions League auf Ipad und Iphone

Wer zusätzlich zu seinem Vertrag bei Sky auch noch SkyGo gebucht hat, kann das Spiel der Münchner gegen Barcelona sehen, wo er will. Mit SkyGo kann die Partie nämlich auf Iphone, Ipad oder auch auf dem Computer angeschaut werden. Voraussetzung dafür ist eine stabile Wlan-Verbindung. Kommentator der Partie ist übrigens Marcel Reif. . Er berichtet live aus der Allianz-Arena, während Moderator Sebastian und die Experten Franz Beckenbauer, Ruud Gullit, Erik Meijer und Toni Polster im Studio vor, während und nach der Partie auf alles Wissenswerte eingehen.

Im Radio wird Bayern gegen Barcelona sowohl von B5aktuell als auch vom Internetradio 90elf live übertragen.

FC Bayern München ohne Ausfall gegen FC Barcelona

Die Ausgangslage vor dem Spiel ist klar. Während sich die Münchner einen Vorsprung für das Rückspiel in Barcelona herausarbeiten wollen, ist es das Ziel von Lionel Messi und Co., in München nicht zu verlieren und am besten noch den ein oder anderen wichtigen Auswärtstreffer zu erzielen.

Der FC Bayern kann gegen den FC Barcelona auf seine beste Mannschaft zurückgreifen. Bis auf den Langzeitverletzten Holger Badstuber steht Trainer Jupp Heynckes sein kompletter Kader zur Verfügung. Barca-Coach Tito Villanova hingegen muss auf die  verletzten Abwehrspieler Carles Puyol und Javier Mascherano verzichten. Außerdem ist Adriano ist wegen einer Sperre ebenfalls nicht mit dabei. Mittelfeldspieler Sergio Busquets, der an Leistenschmerzen laboriert hatte, ist dagegen wieder völlig fit.

Spielt Messi?

Im Pokerspiel um einen Einsatz von Lionel Messi gegen den FC Bayern halten sich die Verantwortlichen des FC Barcelona weiter bedeckt. «Er macht Fortschritte im medizinischen Bereich, aber ich möchte mich nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen. Ob man Messi dabei hat oder nicht, das beeinflusst immens die Ausgangsposition», sagte Co-Trainer Jordi Roura am Montag in München. Der Argentinier wurde zuletzt von einer Oberschenkelverletzung geplagt. (AZ)

i


 

Die Torschützenkönige der Bundesliga

Der Spielplan zum Herunterladen

Die Augsburger Viererkette